Oktoberfest München

Das Oktoberfest in München ist das größte Volksfest der Welt. Es findet jedes Jahr im Oktober statt. Aus der ganzen Welt strömen Besucher in die Stadt München um dieses Traditionelle Fest zu erleben. Begonnen hat alles im Jahr 1810 als Pferderennen für die Hochzeit des Kronprinzen von Bayern. Dieses Fest war so ein großer Erfolg, dass es jedes Jahr gefeiert wurde. Die Geschäfte und Bierzelte werden auf der Theresienwiese in der Münchner Innenstadt aufgestellt. Das Oktoberfest oder wie in Bayern Wies´n genannt ist weltweit eine Attraktion. In Kanada gibt es das zweite Oktoberfest. Deutsche Auswanderer haben das Oktoberfest in Kanada und in Amerika eingeführt.

Siehe auch…

Zelte beim Oktoberfest

Die Bierzelte beim Oktoberfest in München werden von den Brauereien aus München aufgestellt. Nur Brauereien die in München sind dürfen auf der Wies´n Bier verkaufen bzw. ausschenken. Jedes Bierzelt verkauft nur Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot. Das Oktoberfest öffnet jährlich 2 Wochen seine Pforten. Hier findet Ihr eine kleine Übersicht der Zelte auf dem Oktoberfest:

  • Armbrustschützen-Festhalle
  • Hofbräu-Festzelt
  • Hacker-Festzelt
  • Schottenhamel
  • Winzerer Fähndl
  • Schützen-Festhalle
  • Weinzelt
  • Löwenbräu-Festhalle
  • Marstall Festzelt
  • Bräurosl
  • Augustiner-Festhalle
  • Spatenbräu-Festhalle
  • Fischer-Vroni

Attraktionen auf dem Oktoberfest

Die Achterbahnen und Geisterbahnen dürfen natürlich bei einem Volksfest nicht fehlen. Ihr könnt bei einem Besuch des Oktoberfests folgende Fahrgeschäfte besuchen:

  • Olympia Looping
    Der Olympia Looping ist eine Achterbahn die auf dem Oktoberfest in München aufgestellt wird. Insgesammt werden die Insassen 5mal in einen 360Grad Looping katapultiert. Die Bahn heißt Olympia Looping, weil sie von aussen, den Ringen der olympischen Spiele ähnlich sieht. Die Achterbahn wird bis zu 100 Stundenkilometer schnell. In jeden einzelnen Zug können bis zu 28 Personen gleichzeitig mitfahren. Die Fahrt geht über ca. 1,2 Kilometer. Diese Achterbahn ist nicht nur in München zu finden. Man kann mit Ihr auch in Hamburg, Wolfsburg, Bremen oder Berlin fahren. Weitere Infos auf der Internetseite www.olympialooping.de
  • Eurostar
    Die Eurostar Achterbahn steht jedes Jahr auf dem Oktoberfest in München. Es ist eine ganz spezielle Achterbahn. Man sitzt nicht direkt in einem Fahrzeug. Die Insassen hängen mit den Beinen in einer Gondel. Die Beine berühren dabei keinen Boden. Es kommt ein Gefühl auf, als ob man schweben würde. Nach dem Start des Eurostars wird man auf ca. 100 km/h beschleunigt. Der Eurostar hat eine Länge von 844 Meter. In jedem Zug dürfen 28 Personen mitfahren. Betreiber des Eurostars ist die Firma Oscar Bruch Special Event Management (www.oscar-bruch.de). Auf der Internetseite findet Ihr eine Fotogallerie des Eurostar.
  • Freefall
    Das Freefall Fahrgeschäft ist auf der Wiesn in München zu finden. Es ist ein Turm auf dem Personen nach oben geschossen werden, um danach im freien Fall nach unten zu gelangen. Über 40 Meter werden die Insassen mit Druckluft nach oben geschleudert und danach wieder fallen gelassen. Der Freefall ist ein sehr lustiges Fahrgeschäft auf dem Oktoberfest in München. Sie sollten sich diesen Spass nicht entgehen lassen. Weitere Informationen über die Freefall Achterbahn finden Sie auf der Internetseite http://www.goetzke.de
  • Geisterschloss
    Das Geisterschloss auf dem Okoberfest in München gehört zu den klassischen Fahrgeschäften. Es ist sehr beliebt bei jung und alt. Haben Sie Angst vor einer Fahrt? Besuchen Sie doch die Geisterbahn auf dem Oktoberfest. Weitere Informationen und STandorte der Geisterbahn findet Ihr auf der Internetseite www.geisterschloss.com. Diese Geisterbahn gibt es bereits seit 1947.
  • Riesenrad
    Das Riesenrad gehört zu dem Münchner Oktoberfest wie eine Maß Bier und ein Hendl. Wenn Sie mit dem Riesenrad in die Lüfte steigen, erhalten Sie einen unvergessenen Anblick über das Oktoberfest und die Stadt München. Bei guter Wetterlage sind sogar die Alpen zu sehen. Insgesamt können 192 Personen gleichzeitig in 32 Gondeln mit dem Riesenrad in die Lüfte steigen.
  • Star World
    Die Achterbahn Star World steht jedes Jahr auf dem Oktoberfest in München. Die Star World Bahn ist eine der größten Indoorbahnen die bewegt werden kann. Auf einer Strecke von über 800 Metern wird der Besucher durch eine galaktische Reise geführt. Bei der rasanten Abfahrt werden Sie Ihren Spaß haben. Pro Wagen können 30 Personen gleichzeitig im Star World fahren. Insgesamt gibt es 3 Wägen a 30 Personen. Bereits vor der Fahrt im Star World begrüßt Sie die Figur GALACTOR. Diese ist 18 Meter groß und hat eine Feuerfackel in der Hand. Die Reise durch das Weltall kann beginnen.
  • Teufelsrad
    Das Teufelsrad ist eine sehr alte Attraktion auf der Wies´n in München. Bereits seit dem Jahr 1910 gibt es dieses Fahrgeschäft. In der Mitte des Fahrgeschäfts findet man auf dem Boden ein großes Rad das sich im Kreis bewegt. Die Zuschauer können freiwillig auf dieses Rad (Teufelsrad) gehen. Jetzt müsst Ihr so lange wie möglich auf dem Rad bleiben ohne dass Ihr runterfliegt. Diese Situationen werden Live von einem Sprecher kommentiert. Damit es noch ein wenig schwieriger wird, kann ein Schaumstoffball vom Dach heruntergelassen werden. Mit diesem Ball könnt Ihr von dem Teufelsrad heruntergeschupst werden. Sehr interessant ist auch der Boxkampf. Hier können zwei Freunde direkt auf dem Teufelsrad gegeneinander Antreten. Wer als letztes das Rad verlässt, ist der Gewinner. Sie müssen natürlich nicht auf das Teufelsrad wenn Sie nicht möchten. Sie können einfach nur zusehen. Schadenfreude ist die beste Freude.
  • Top Spin
    Das Top Spin Fahrgeschäft steht auf dem Oktoberfest in München sowie auf weiteren Volksfesten in ganz Deutschland. Der Top Spin dreht sich vertikal nach oben und unten und bietet sehr hohe G-Kräfte auf kleinsten Raum. Bei diesem Fahrgeschäft werden sehr viele Loopings durchgeführt. In eine Gondel passen insgesammt 40 Personen. Ihr werdet bis zu 18 Meter in die Höhe katapultiert. Hier gibt es auch noch ein kleines Video mit dem Farhgeschäft in Aktion. Der Videoclip wurde auf dem Oktoberfest in München aufgenommen Viel Spaß beim ansehen.
Olympia Looping

Die Achterbahn Olympia Looping in München

Oktoberfest Riesenrad

Das Riesenrad auf dem Oktoberfest

Wichtige Infos und Websites für das Oktoberfest

Tausende Touristen und Urlauber aus der ganzen Welt besuchen das Oktoberfest in München. Damit der Aufenthalt in München ein Erlebnis wird, solltet Ihr euch vorher über die Anreise, Hotels oder Veranstalltungen Informieren. Hier findet Ihr verschiedene Internetadressen für Oktoberfest Besucher in München.

  • oktoberfest.de
    Die beliebteste Internetseite rund um die Wiesn mit verschiedenen Berichten und Videos. Sehr nüzlich ist der FAQ Bereich für Besucher.
  • Oktoberfest-TV
    Unter diesen Link sind Sendungen im Internet über die Festwochen zu sehen. In den Wiesnwochen wird Live über das Internet berichtet.
  • Reservierungen
    Wer einen Platz in einem Bierzelt oder in einer Braterei reservieren möchte, sollte auf dieser Internetseite vorbeischauen. Reservierungen auf dem Oktoberfest sollten bereits 10 Monate vor dem Start des Oktoberfestes gemacht werden. Die Plätze sind sehr beliebt.
  • Hippodorom
    Das Festzelt Hippodrom ist natürlich auf im Internet vertreten. Auf der Internetseite könnt Ihr Infos über das Oktoberfest in München nachlesen. In der Bildergalerie findet Ihr Fotos vom Aufbau der Zelte und während der Wiesn.
  • Festzelte auf dem Oktoberfest
    Das Onlinelexikon Wikipedia bietet einen sehr guten Bericht über die gesamten Zelte auf dem Oktoberfest. Es wird detailiert beschrieben wie viele Sitzplätze in jedem Zelt vorhanden sind.
  • Wetter in München
    Wie ist das aktuelle Wetter in der bayrischen Stadt München? Hier findet Ihr aktuelle Wetterinfos der Stadt.
  • Anreise nach München
    Wie kommt man am besten nach München zum Oktoberfest. Die offizielle Stadthomepage bietet eine Übersicht der Anreisemöglichkeiten in die Stadt.

Es gibt eine sehr gute Mischung an Fahrgeschäften die entweder hochmodern oder traditionell sind. Weitere Informationen über das Oktoberfest in München finden Sie auf unserem Artikel über München

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen