Google Browser Chrome

Die Suchmaschine Google hat nun einen eigenen Browser mit dem Namen Chrome auf den Markt gebracht. Der kostenlose Webbrowser wird zum Start als Beta Version angeboten. Nach einem kleinen Test war ich über die Performance des neuen Browser überrascht.

Die Surfgeschwindigkeit ist sehr schnell und der Aufbau der Internetseiten ebenfalls. Der Firefox und Internet Explorer dürfen sich warm anziehen, wenn sich dieser Browser durchsetzen sollte. Ihr könnt euch die erste Testversion (Beta) auf der Internetseite http://www.google.com/chrome herunterladen.

Es gibt aber nicht nur Vorteile bei dem neuen Browser. Die Suchmaschine Google könnte das Surfverhalten der Nutzer für eigene Zwecke ausnutzen. Aber natürlich sollte man nicht alles negativ sehen. Denn Konkurrenz belebt das Geschäft.

Mit dem Google Browser Chrome könnte der 4. große Browser auf den Markt drängen. Der Internet Explorere, Firefox und Safari Browser gehörten derzeit zu den beliebtesten. Das könnte sich aber sehr schnell ändern. Ich bin sehr gespannt, wie viele Nutzer den neuen Browser installieren werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen