Fototisch (Aufnahmetisch) selbst gebaut – Anleitung

Vor kurzem habe ich euch verschiedene Fototisch Bauanleitungen auf diesem Blog vorgestellt, die man zum Bau eines eigenen Aufnahmetisches verwenden kann.

Natürlich habe ich auch gleich einen gebaut den ich euch auf meiner Seite vorgestellt habe.

Ich habe aus meiner Liste den Fototisch aus 4 Teilen als Favoriten ausgewählt und gebaut. Hier könnt Ihr euch das Ergebnis anschauen:

Fototisch

Fototisch Seite

Aufnahmetisch

Die Teile für den Tisch habe ich im Toom Baumarkt und OBI gekauft. Ihr benötigt einen Holzbock den man 90 Grad öffnen kann, 2 Fliesenabschlussleisten, 4 Schrauben, 4 Beilagscheiben und eine Hartschaumplatte in Weiß. Ich habe bei der Hartschaumplatte folgendes Produkt gekauft:

Hartschaumplatte

Die Platte kann auch online bestellt werden*.

Doch nun kommen wir zum zusammenbauen des eigenen Fototisches. Im ersten Schritt muss man den Holzbock optimieren, so dass dieser 90 Grad aufgeklappt werden kann. Im Bild seht Ihr wie es gemacht wird.

Holzbock aufklappen

Nachdem man den Holzbock vorbereitet hat, muss man die Fliesenabschlussleisten befestigen. Dazu nehmt Ihr 4 Schrauben am besten Holzschrauben und 4 Beilagscheiben. Anschließend müssen die Leisten am Bock wie auf dem Foto befestigt werden.

Fliessenabschlussleisten befestigen

Nach der Bearbeitung des Holzbocks und der Befestigung der Abschlussleisten ist der Fototisch schon so gut wie fertig. Ihr müsst nur noch die Hartschaumplatte nehmen und zwischen die Abschlussleisten klemmen.

So natürlich habe ich nach der Fertigstellung meines eigenen Aufnahmetisches verschiedene Bilder zum testen gemacht. Die ersten Werke die ich mit meinem Fototisch aufgenommen habe, könnt Ihr hier sehen:

Osterdekoration

Dekoration

Diese beiden Bilder die ich auf meinem Aufnahmetisch geschossen habe, dürft Ihr kostenlos auf eurer Webseite verwenden, falls Ihr die Bilder gebrauchen könnt.

Das Leuchtturm Dekorationsfoto habe ich nachträglich noch mit einer Bildbearbeitung optimiert. Das erste Bild mit dem Osterhasen habe ich ohne Bearbeitung veröffentlicht.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Bauen eines eigenen Fototisches für die digitale Fotografie. Ich hoffe diese Anleitung hat euch geholfen. Mir macht der Aufnahmetisch jedenfalls eine Menge Spaß.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen