Hotelbewertungen bringen einem Blog hohe Besucherzahlen

Wenn man in den Urlaub fährt gebe ich jedem Blogger den Rat, sein Hotel genau zu prüfen und nach dem Urlaub eine Hotelbewertung zu veröffentlichen.

Hotelbewertungen

Denn diese Testberichte von einem Hotel sind sehr beliebt und werden von vielen Besuchern durchgelesen.

Die Nutzer im Internet wollen sich nicht ausschließlich auf Berichte von großen Portalen stützen.

Viel lieber ist es den Lesern, wenn man in seinem Blog ehrlich über das Hotel schreibt und eine Empfehlung gibt oder nicht.

Bei den beliebtesten Hotelbewertungen im Internet ist es nicht hundertprozentig auszuschließen, dass an den Bewertungen herum geschraubt worden ist.

Das ist bei einem Blog anders. Denn hier ist das Vertrauen häufig viel größer, als bei Bewertungsportalen im Netz.

Dieses Vertrauen sollte man natürlich auch nicht verspielen und einen Ehrlichen Bericht publizieren.

Wie sollte man eine Hotelbewertung schreiben?

Beim Schreiben einer Bewertung für ein Urlaubshotel, sollte man als erstes mit dem Check-in beginnen.

Man sollte darauf achten, dass die Angestellten des Hotels freundlich und zuvorkommend sind. Dieser Punkt ist für viele Menschen sehr wichtig und sollte deshalb in der Bewertung genau beschrieben werden.

Als nächstes sollte man den genauen Ablauf des Check-ins beschreiben und auch die Fremdsprachenkenntnisse des Personals erläutern.

Im nächsten Schritt sollte man sein Hotelzimmer beziehen und die ersten Eindrücke wirken lassen. Jetzt ist es wichtig, das Zimmer genau zu beschreiben und die Vorzüge detailliert auflisten.

Als nächstes geht es in das Badezimmer des Hotels mit einer ganz genauen Beschreibung.

Denn das Badezimmer ist für viele Menschen ein sehr wichtiger Ort, der sauber und gepflegt aussehen muss.

Sollten Haare oder Schimmel gefunden werden, ist das ein Grund um erwähnt zu werden. Denn so etwas hat in einem guten Hotelzimmer nichts zu suchen.

Sobald man das gesamte Zimmer mit der Einrichtung und den Sanitäranlagen beschrieben hat, geht es in den Außenbereich.

Hier ist es wichtig, auf den allgemeinen Zustand des Hotels zu achten und die Außenanlagen sowie Gärten und einen Swimmingpool (falls vorhanden) zu beschreiben.

Ist dieser Punkt ebenfalls erledigt, sollte man auch das Essen und den Speisesaal für die Blogleser genauer erklären.

Beispielsweise kann man die Auswahl des Essens oder die Qualität seinen Lesern näher bringen.

Diese Punkte sind alle wichtige, um eine gute und ausführliche Hotelbewertung im Internet veröffentlichen zu können.

Wenn man diese Punkte alle sehr genau beachtet und ausführlich schreibt, kann man sehr viele Besucher auf den Artikel bekommen.

Ich gebe euch den Rat, einfach mal einen Testbericht im nächsten Urlaub zu verfassen und diesen im eigenen Blog zu veröffentlichen.

Erstellt Bilder und Videos von eurem Hotel für den Testbericht

Um eure Hotelbewertung noch zu untermauern, solltet Ihr ausführliche Videos und verschiedene Bilder vom Hotel aufnehmen und diese ebenfalls in den Artikel einfließen lassen.

Dadurch könnt Ihr eine viel größere Reichweite im Internet erzielen und viele Besucher werden den Artikel durchlesen.

Die erstellten Videos sollte man auf der Videoplattform YouTube veröffentlichen und mit dem Artikel verbinden.

Die Fotos und Bilder des Hotels, sollten dagegen direkt im Artikel eingebunden und bei den passenden Passagen eingefügt werden.

So erhält man für seine Hotelbewertung die größtmögliche Reichweite im Internet. Auf meiner Internetseite habe ich bereits zwei Testberichte erfolgreich veröffentlicht.

Insgesamt habe ich mindestens 5000 Besucher mit den beiden Artikeln bereit generiert. Für zwei Artikel ist das eine durchaus ordentliche Zahl.

Es handelt sich um das Hotel Leuchtfeuer und das Color Hotel. Diese habe ich beide besucht und jeweils einen kleinen Testbericht mit Fotos veröffentlicht.

Leider habe ich auf Videos von den Hotels verzichtet. Doch heute würde ich keinen Testbericht mehr ohne Video veröffentlichen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen