So könnt ihr Firefox Lesezeichen exportieren

Im Laufe der Zeit sammeln sich im Firefox einige Lesezeichen an, die man beim Surfen im Internet gespeichert hat. Diese Daten solltet Ihr vor einem Datenverlust schützen.

Mir selbst ist es schon passiert, dass mein Computer abgestürzt ist und sämtliche Lesezeichen nicht mehr auffindbar waren.

Aus diesem Grund, mache ich regelmäßig Sicherungen und exportiere die Lesezeichen auf eine externen Festplatte oder in die Cloud. So kann ich sie ganz einfach wieder importieren und habe den aktuellsten Stand auf meinem Rechner.

Auf diesem Artikel zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr die Firefox Lesezeichen exportieren könnt.

1. Schritt

Öffnet euren Browser und klickt oben rechts auf den Button 1 und anschließend auf „Lesezeichen verwalten„.

Firefox Lesezeichen verwalten

2. Schritt

Jetzt öffnet sich die Bookmark Bibliothek mit sämtlichen gespeicherten Internetseiten die man gesichert hat. Jetzt müsst ihr auf den Button „Importieren und Sichern klicken„.

Firefox Lesezeichen sichern

3. Schritt

Nachdem ihr auf „Importieren und Sichern“ geklickt habt, öffnet sich ein Dropdown Menü. Hier klickt Ihr auf „Lesezeichen nach HTML exportieren“ und speichert die Datei auf eurem Computer ab.

Firefox Lesezeichen exportieren

Fazit

Mit diesen wenigen Schritten könnt ihr eine Sicherung von euren Lesezeichen erstellen und auch wieder importieren. Ich hoffe diese kleine Schritt für Schritt Anleitung hat euch geholfen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen