Was ist Architekturfotografie?

Bei der Architekturfotografie werden Gebäude in der Planungsphase, Erstellung und Fertigstellung fotografiert. Von den ersten Schritten beim Bau eines Gebäudes, bis hin zum letzten Feinschliff, ist das Ziel der Architekturfotografie das Bauwerk zu dokumentieren und zu präsentieren. Doch jetzt werden sich einige sicher die Frage stellen, warum man überhaupt einen Architekturfotografen für Gebäudeaufnahmen benötigt? Denn es kann doch nicht so schwer sein ein Haus zu fotografieren.

Es wird viel Fachwissen benötigt

Genau das Gegenteil ist der Fall. In der Fotografie sind Architekturaufnahmen sehr schwierig und benötigen viel Fachwissen um ein perfektes Bild erstellen zu können. Denn es muss der Licheinfall beim fotografieren genau berücksichtigt werden, um ein gutes Foto erhalten zu können. Häufig wird die Architekturfotografie von Firmen für die Werbung des eigenen Unternehmens gefordert. Durch die Aufnahme einer Eingangshalle eines Unternehmens können verschiedene Werbeprospekte oder Flyer bedruckt und verteilt werden. Somit ist die Architekturfotografie auch ein wichtiger Bestandteil bei der Werbung von Firmen.

Entwicklung von ganzen Städten und Stadtteilen

Doch noch interessanter ist die Architekturfotografie von Städten oder einzelnen Gebäuden. Hier werden die Entwicklungen von Metropolen auf mehrere Jahre aufgenommen und publiziert. Häufig sind diese Fotos Lebenswerke die über Jahre oder sogar Jahrzente erstellt worden sind. Ein gutes Beispiel für die Architekturfotografie sind die alten Fotos des Eiffelturms in Paris. Hier wurden die verschiedenen Entwicklungsphasen aufgenommen und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Werbung

Präsentation von Immobilien ist ein wichtiger Bereich

Die gesamte Baubranche und Immobilienbranche benötigt ebenfalls hochwertige Fotos von eigenen Objekten um die Immobilien auf dem Markt präsentieren zu können. Deshalb wird die Architekturfotografie auch von Architekten und Bauträgern eingesetzt, um eine Referenzdatenbank von gebauten Objekten zu erhalten. So kann man seinen Kunden einen guten Überblick über bereits gebaute Häuser bieten.

Mein Fazit

Diese Einsatzgebiete der Architekturfotografie sind nach meiner Ansicht die wichtigsten und interessantesten in der Fotografie. Wer einen Fotografen beauftragen möchte, sollte sich immer einige Referenzen zeigen lassen und anschließend den Zuschlag für den Auftrag geben. Denn durch die geschossenen Bilder können die Auftraggeber die Qualität der Aufnahmen beurteilen.

Werbung