Mit kostenlosen Software Programmen Filme umwandeln

Wer gerne seine eigenen Filme in ein anderes Format umwandeln möchte, wird schnell feststellen, dass es eine sehr große Anzahl verschiedener Videoformate gibt. Hier kann man schnell den Überblick über die verschiedenen Formate verlieren.

Im Internet gibt es verschiedene gratis Programme mit dessen Hilfe man seine Filme und Videos in andere Formate konvertieren kann. Aktuell werden die Formate AVI, MPEG oder MP3 am häufigsten für Videos und Filme eingesetzt.

Filme mit Software umwandelnDiese können auch von den meisten DVD Playern interpretiert und abgespielt werden. Neuere Formate sind z.B. das High Definition Format MKV. Dieses kommt bei HD Filmen zum Einsatz.

Werbung

Filme können mit kostenloser Software in eigentlich jedes Format umgewandelt werden. Im Internet gibt es kostenlose Freeware die man für diesen Zweck runterladen und einsetzen kann.

Häufig sind diese Freeware Tools genauso effektiv, wie kostenpflichtige Software die man im Handel kaufen kann.

Aus diesem Grund, empfehle ich euch für die Umwandlung von Filmen zuerst eine kostenlose Freeware zu verwenden. Sollte es kein passendes Programm für euch geben, könnt Ihr immer noch ein Programm für eure Zwecke im Computerhandel kaufen.

Um ein geeignetes gratis Programm aufspüren zu können, solltet Ihr in verschiedenen Onlineforen nach passenden Fachberichten und News suchen oder auf einem Download Portal recherchieren.

Ich persönlich kann euch die Konverter Software SUPER empfehlen. Dieses Programm kann fast jedes Format umwandeln. Achtet bei der Auswahl der Software auch darauf, dass verschiedene Töne konvertiert werden können. Denn auch der Sound eines Videos ist für die anschließende Qualität sehr wichtig.

Eine Konvertierungssoftware mit wenigen Einstellungsfunktionen für die Soundkonvertierung solltet Ihr für eure Zwecke nicht einsetzen.

Werbung