Trainingsplan erstellen – Freeware

Das kostenlose Programm Trainingsplan ist für alle Sportler geeignet die etwas professioneller Ihrem Sport nachgehen möchten. Ihr könnt z.B. für die Sportarten Schwimmen oder Laufen (Joggen) einen genauen Trainingsplan aufstellen. Eine genaue Trainingsplanung ist nicht nur für Profisportler sehr gut geeignet.

Trainingsplan

Trainingsplan erstellen

Auch im Hobby-Sport kann ein Trainingsplan ohne Probleme eingesetzt werden. Aufd er Internetseite http://www.it-mense.de findet Ihr eine kostenlose Trainingsplansoftware mit verschiedenen Funktionen für eure Sportart.

Dieses Freeware Programm ist für Ausdauertraining oder Krafttraining sehr gut geeignet. Mit verschiedenen Kallkulationen und Analysen können spezielle Trainings im Sport geplant und ausgeführt werden. Auch eine Exportfunktion wurde in das Programm integriert.

Werbung

Abwechslung beim Training ist wichtig

Wenn Ihr euch einen Trainingsplan mit der kostenlosen Software erstellen wollt, solltet Ihr euch unbedingt verschiedene Übungen für das Training aussuchen. Denn wenn das trainieren keinen Spaß mehr macht, kann man keine höchstleistungen mehr bringen.

Auch bei einem zielgerichteten Training wie dem Muskelaufbau sollte man in seinem Trainingsplan hin und wieder Ausdauertraining mit einfliessen lassen. Durch diese Abwechslung macht der Sport viel mehr Spaß.

Trainingszeiten mit dem Plan festlegen

Wer berufstätig ist und dennoch regelmäßig trainieren möchte, sollte sich unbedingt einen Trainingsplan anfertigen und diesen befolgen. Denn nur durch regelmäßigen Sport kann man sich körperlich Fit halten.

Versuchen Sie Ihre Trainingszeiten in dem Trainingsplan ausgeglichen über die ganze Woche zu verteilen. Durch regelmäßiges Training in einer Woche ist der Trainingserfolg deutlich höher als bei einer einzigen Trainingseinheit.

Hinweis: Bei der Planung des Trainings sollte man nicht nur die Übungen genau einhalten. Auch die Erholungsphasen sind für das Training des Körpers äußerst wichtig.

Weitere Informationen:
Muskelaufbau Übungen in den eigenen vier Wänden

Werbung