Animierte Personen Gifs

 

Seite 1 Seite 2

Foto Download ist nicht immer legal

Bei der Publizierung von Fotos auf der eigenen Webseite sollte man sich vorher über die rechtlichen Konsequenzen informieren.

Werbung

Denn nur wenn man die Rechte für die Publizierung besitzt, darf man die Bilder auch veröffentlichen. Wenn man keine Rechte für die Veröffentlichung hat, kann man eine sehr teure Abmahnung erhalten.

Darauf sollte man achten um nicht in die Kostenfalle Internet zu tappen.

Durch Bildsuchmaschinen gibt es die Möglichkeit, nach tausenden Fotos im Internet zu suchen und diese auch runterzuladen.

Häufig werden diese Fotos nach dem Download auch auf einer Internetseite veröffentlicht. Doch genau hier liegt das Problem. Denn diese Bilder darf man nicht veröffentlichen wenn man keine Nutzungslizenz für die Grafik besitzt.

Obwohl der Download von einem Foto relativ unkompliziert und schnell funktioniert, können dadurch große Probleme auf Sie zukommen.

Denn bei einer Veröffentlichung auf der eigenen Homepage könnten hohe Kosten durch eine Abmahnung entstehen.

Ein Bild darf man ohne eine schriftliche Genehmigung vom Urheber nicht veröffentlichen oder anderweitig für seine Zwecke nutzen. Das gilt natürlich auch bei Musik und Filmen im Internet.

Diese dürfen ebenfalls nicht pulbiziert oder zum Download im Internet angeboten werden.

Damit man keine Probleme durch den Foto Download bekommt, solltet Ihr eure Bilder entweder selbst aufnehmen oder die Bilder bei einer Bildagentur im Netz kaufen.

Mittlerweile gibt es günstige Lizenzen, für den Foto Download um an geeignetes Bildmaterial zu gelangen.

Die Bildagentur Fotolia ist so eine Agentur die für den Download von Fotos geeignet ist. Es wird euch die Möglichkeit geboten, Stockfotos für den Betrag von 1 Euro im Internet zu kaufen.

Diese Fotos dürfen anschließend offiziell auf einer Webseite veröffentlicht werden. Aufnahmen von Bildagenturen und selbst geschossenen Fotos können legal auf einer Website eingesetzt werden.

Werbung