Sprechblase 2

Seite 1 Seite 2 Seite 3

Sprechblasen in Fotos einbauen

Hier habe ich eine kleine Software für euch gefunden um Sprechblasen sehr schnell in ein Foto zu integrieren. Grafik öffnen und das Bild im Comic Stil wieder auf dem eigenen Computer abspeichern.

Werbung

Grafikdesign Ausbildung

Wer Grafiker werden möchte, sollte sich eine passende Ausbildung für seinen Berufswunsch suchen. Wer diesen Beruf lernen möchte, sollte eine Menge Kreativität und Lernbereitschaft mitbringen. Denn ohne diese beiden Punkte wird es schwer die Ausbildung zu beenden. Beim Grafikdesign müsst Ihr die Ideen von Kunden grafisch umsetzen können und diese am Computer realisieren. Häufig müsst Ihr eng mit Werbeagenturen und Promotion Firmen in diesem Bereich zusammenarbeiten.

Aus diesem Grund solltet Ihr in der Grafikdesign Ausbildung auch sehr kommunikativ sein. Nicht nur die grafische Arbeit ist und Ausbildung ist wichtig. Auch der Umgang mit Kunden und Firmen sollte man lernen. Der erste Schritt für eine Ausbildung ist die Einschreibung an einer passenden Schule. Hier solltet Ihr euch genau informieren und Berichte über einzelne Ausbildungsmöglichkeiten im Internet suchen und lesen.

Auf vielen Hochschulen kann Grafikdesign studiert werden. Je besser die Ausbildung, desto höher ist die Chancen eine gute Position bei einer Agentur zu bekommen. Nach einem abgeschlossenen Studium im Grafikdesign könnt Ihr ein sehr gutes Gehalt bekommen. Wenn Ihr in diesem Bereich ohne Studium anfangen wollt, könnt Ihr auch Mediengestalter werden. Dieser Multimediaberuf kann im dualen System erlernt werden.

Ihr besucht eine Berufsschule und euren Arbeitgeber der euch die wichtigsten Arbeiten beibringt. Die Ausbildung zum Mediengestalter dauert maximal 3 Jahre. Mediengestalter werden häufig im Bereich Internet und in kleineren Agenturen angestellt. Große Agenturen suchen häufig nur Angestellte mit abgeschlossenem Studium. Wer sich für diesen Berufszweig entscheiden sollte, muss mit einem sehr harten Wettbewerb zu Recht kommen.

Denn es gibt sehr viele Grafikdesigner mit guten Referenzen. Der Verdienst kann mit dem eigenen Können im Grafikdesign gleichgesetzt werden. Je hochwertigere und umfangreichere Designs erstellet werden können, desto mehr kann man in diesem Beruf verdienen. Natürlich hängt das auch vom eigenen Verhandlungsgeschick mit dem Chef zusammen. Berufsanfänger verdienen in den ersten Jahren relativ wenig bis zu einem Betrag von 2000 Euro Brutto.

Werbung