Umlautdomain im Browser öffnen

Seit dem Jahr 2004 können Umlautdomains registriert werden. Es gibt nur einen kleinen Hacken dabei. Ihr Browser benötigt ein extra Plugin um diese Domains (Internetadressen) öffnen zu können. Das ist speziell für den Internet Explorer nötig. Dieses Plugin könnt Ihr auf der Internetseite http://www.idnnow.com herunterladen. Die neuen Browserversionen haben das Plugin bereits vorinstalliert. Bei dem Internet Explorer ist das Plugin ab der Version 7 bereits vorinstalliert.