Kostenlose Audio Software – 5 Tools zum Sound schneiden

Hier findet Ihr eine Liste mit verschiedenen Audiotools die Ihr frei verwenden könnt. Die meisten Audio-Programme sind Open Source und können kostenlos verwendet werden.

1. Audacity

Audacity

Audacity

  • Es können komprimierte und unkomprimierte Formate in die Software eingelesen werden.
  • Audiospuren können als Stereo und Mono angezeigt werden.
  • Typische Funktionen wie Kopieren und Splitten sind natürlich integriert.
  • Es gibt eige externe Plugins die in Audacity integriert werden können.

Hersteller & Download: http://audacity.sourceforge.net

2. Audiobook Cutter

Audiobook Cutter

Audiobook Cutter

  • Ideal geeignet um lange MP3 Audiofiles zerschneiden zu können.
  • Eine sehr einfach Bedinung der Software erleichtert das Arbeiten.
  • Es können Hörbücher in kleinere Stücke zerlegt und gespeichert werden.
  • Es gibt eine Free Version und eine kostenpflichtige mit erweiterten Funktionen.

Hersteller & Download: http://audiobookcutter.sourceforge.net

Werbung

3. mp3DirectCut

mp3DirectCut

mp3DirectCut

  • Mit dem mp3DirectCut können MP3s verlustfrei geschnitten und wieder gespeichert werden.
  • Direkt im Programm können mit Hilfe eines Recorders aufnahmen erstellt und als MP3 gesichert werden.
  • Integrierte Pausenerkennung um leicher herauszufinden, wo man eine Audiodatei zerlegen kann.

Hersteller & Download: http://mpesch3.de1.cc/mp3dc.html

4. Free Audio Editor

Free Audio Editor

Free Audio Editor

  • Nach der Installation des Free Audio Editor können Audiofiles per Drag & Drop in die Software eingelesen werden.
  • Die Oberfläche erklärt sich fast von selbst. Nach ein paar versuchen hat man es schnell heraus.
  • Audiofiles können zusätzlich in fast jedes Format umgewandelt werden.
  • Auch eine Lautstärkeregelung wurde integriert.

Hersteller & Download: http://www.dvdvideosoft.com

5. Ocenaudio

Ocenaudio

Ocenaudio

  • Ocenaudio ist eine kostenlose Software zum bearbeiten und zerlegen von Tonspuren.
  • Es gibt mehrere Effekte wie z.B. Hall die in Audiodateien eingefügt werden können.
  • Die üblichen Audiodatein können alle mit Ocenaudio eingelesen und bearbeitet werden.
  • Die Oberfläche ist schlicht und einfach. Es gibt andere Programme die mehr Funktionen bieten. Doch das ist nicht immer ein Vorteil.

Hersteller & Download: http://www.ocenaudio.com

Mein Fazit

Die Grundfunktion der meisten Tools ist identisch. Schneiden, zerlegen und speichern kann fast jedes. Nur bei den zusätzlichen Funktionen und der Bedienung gibt es Unterschiede.

Ich empfehle euch, einfach die Audio Tools zu testen. Danach entscheidet ihr euch einfach für eines, dass euch am besten liegt.

Werbung