Deutscher Pay-TV-Sender verklagt YouTube

Nachdem bereits in den USA einige Klagen gegen Videoseiten ins Rollen gebracht wurden, hat Goldstar TV eine Klage gegen Youtube eingereicht. Der Sender fordert von der Videoseite Schadenersatz wegen kopierter Filme bzw. Sendungen. Goldstar TV ist ein Pay-TV Sender der mit dieser Klage kopien seiner Sendungen verfolgen bzw. verhindern will. Nicht nur YouTube steht auf der Liste. Die Plattform MyVideo könnte auch in die Schusslinie von Anwälten kommen. In den letzten Wochen sind sehr häufig Klagen gegen Videoseiten eingereicht worden. Langsam bin ich der Meinung, dass die Videoseiten keine sehr große Zukunft haben werden. Denn jedes hochgelandene Video einzeln zu prüfen ist sehr aufwendig und kostet sehr viel Zeit. Quelle: http://de.theinquirer.net