Klage wegen zerkratzter XBox Games

In den USA wurde eine Klage gegen Microsoft eingereicht, weil die Konsole XBox 360 Ihre CDs zerkratzt hat.

Das Unternehmen soll die Konsole falsch Hergestellt haben. Zwei Kläger fordern 5 Millionen Dollar Schadenersatz von der Firma Microsoft.

Durch diesen Schritt könnten die zwei Kläger eine Sammelklage angestossen haben. Bereits vor einigen Tagen wurde in den USA eine ähnliche Klage eingereicht.

Seit über einem Jahr gibt es das Problem mit den verkratzten CDs bei der Konsole. Ich gespannt, wie Microsoft auf diese Klage reagiert. Quelle: heise.de