iRights – Internetrecht

In den Medien und Zeitungen wird sehr oft über das illegale Kopieren von Musik und Filmen berichtet. Alle Kopierer werden als Straftäter in den Medien dargestellt. Doch in diesem Bereich gibt es auch Ausnahmen.

Nicht jede Kopie von einer Datei ist illegal. Ihr dürft zum Beispiel von einer gekauften CD die Musiktitel für den eigenen Gebrauch kopieren. Erst der offizielle Verkauf an Dritte wäre strafbar.

Das regelt das Urheberrecht. Im Internet gibt es verschiedene Portale die sich mit dem Thema Urheberrecht und Copyright auseinander setzen.

Das Internetprojekt iRights, http://www.irights.info bietet sehr gute Informationen für Verbraucher die sich über das Urheberrecht informieren wollen.

Im Jahr 2006 hat das Portal einen Grimme Online Award gewonnen. Jeder Aspekt des Internetrechts wird auf dieser Internetseite beschrieben. Es wird deutlich erklärt was man kopieren und weiterverarbeiten darf.

Nicht jede Kopie von einem Film oder einer Musik ist illegal. Ihr müsst nur wissen was man nicht darf damit ihr nicht rechtlich belangt werden könnt.