Drei-Jahres-Tief in Asien

Nach dem schwarzen Montag auf der amerikanischen Börse bekommen auch andere Börsenplätze die Bankenkrise zu spüren. Die Börsen in Asien sind auf ein 3 Jahres Tief gefallen.

Somit hat die Bankenkrise in den USA sehr starke Auswirkungen auf den internationalen Handel. Bereits seit Handelsbeginn in Japan, China und Hongkong stehen die Kurse auf Fahlfahrt.

Der Nikkei Index ist um 5 Prozent gefallen und steht auf einem Drei-Jahres-Tief. Auf den Internationalen Börsenplätzen wird aktuell das Geschehen in den USA beobachtet.

Sollten noch weitere schlechte Nachrichten folgen, könnten die Börsen noch weiter ins Minus rutschen. In Amerika gibt es nur noch 2 große Investmentbanken. Quelle: n-tv.de