Asus Eee Box

Bereits das Mini-Laptop Asus Eee PC hat den Computermarkt ordentlich aufgemischt. Durch das Konzept des Mini-PCs ist Asus in einen ganz neuen Markt vorgedrungen.

Die tragbaren Geräte sind für das Unternehmen aber nicht das Ende. Es geht erst richtig los. Der neue Mini Desktop Computer Asus Eee Box soll die Erfolgsgeschichte weiterführen und ebenfalls zu einem Kassenschlager werden.

Das neue Gerät soll für alle Anwendungen geeignet sein und normale Computer ablösen. Für mich sind das aber zu hohe Ansprüche was Asus von dem neuen Gerät erwartet.

Der Computer Asus Eee Box wird nur einen kleinen Prozentsatz im Desktop-PC Markt erhalten. In diesem Bereich sind die Anforderungen der Computer deutlich höher wie bei tragbaren Geräten für Emails und Co.

Erst einmal abwarten wie sich das Gerät auf dem Markt beweisen wird. Es hätte auch vom Asus Eee PC keiner diese gigantischen Verkaufszahlen ausmalen können.

Die Asus Eee Box soll zirka 270 Euro mit dem Betriebssystem Windows kosten. Das ist im Vergleich zu einem normalen Computersystem sicher ein sehr günstiger Preis. Quelle: spiegel.de

1 Response

  1. von arx daniel sagt:

    der EEEX Box ist draussen – ein tolles Teil – macht sich gut auf dem Schreibtisch:-) Natürlich ist man ein wenig eingeschränkt, aber nur so als spass und Office und Web Anwendungen laufen tiptop!