Angst vor Schlangen

Warum haben wir Angst vor Schlangen?

Legenden und Märchen stellen Schlangen als böse Entführer oder gefährliche Gegner hin. Ist das vielleicht nicht nur ein Geschöpf unserer Fantasie? Forscher der Universität von Virginia entdeckten vor kurzem, dass die weit verbreitete Angst vor Schlangen eine angeborene Eigenschaft ist.

Früher mussten sich die Menschen, wenn sie in einer naturnahen Gesellschaft überleben wollten, der Natur anpassen. Das betrifft auch die Angst vor einigen Tierarten wie Spinnen oder Schlangen. Die Urmenschen hatten entweder riesiges Glück im Leben und lebten lange oder sie konnten die Gefahr rechtzeitig erkennen und sich dagegen wehren, wie zum Beispiel im Falle des Angriffs einer Giftschlange.

Psychologen untersuchten, inwieweit Kinder und Erwachsene auf Bildern Schlangen erkennen und diese auch von anderen gefährlichen Gegenständen unterscheiden können.

Werbung

„Wir wollten herausbekommen, wie die Kindergartenkinder, welche noch sehr wenig Erfahrung über die Gefahren in der Natur verfügen, Schlangen auf den Bildern genau so schnell erkennen können wie ihre Eltern. Wenn die Menschen diese Eigenschaft, Gefahren früh zu erkennen, besitzen, dann muss es bei den Kindern auch funktionieren“ – sagten die Forscher.

Den Kindern und ihren Eltern zeigten die Forscher neun farbige Bilder. Auf den Bildern zwischen den Blumen, Schmetterlingen und anderen harmlosen Gegenständen war entweder eine Schlange oder ein ungefährliches Ding versteckt.

Aus der Untersuchung ging hervor, dass die Kleinkinder, ebenso wie ihre Eltern, die Gefahrenquellen viel schneller erkannten als die ungefährlichen Dinge.

Schlange

Schlange

Warum müssen sich Schlangen häuten?

Eine Schlange wächst das ganze Leben und wird immer größer. Das ist das Problem der Schlange. Denn die Haut wächst nicht mit und der Schlange wird es in Ihrer Haut zu eng. Aus diesem Grund muss das Tier in regelmäßigen Abständen die alte Haut abstreifen.

Das Tier kriecht und reibt sich auf dem Boden und versucht dadurch die alte Haut zu entfernen. Wenn sich eine Schlange häutet, erkennt man das an den Augen (weiße Verfärbung) des Tieres.

Werbung