Reisetipps und sehenswertes der Stadt Köln

„Du bess die Stadt am Rhing, däm jraue Strom“ (Du bist die Stadt am Rhein, dem grauen Strom), so besingt die Kölner Kultband Black Fööös die Rheinmetropole mit ihren etwa 1Mio. Einwohnern. Aber was steckt dahinter?

Der Kölner Dom

Was gibt es dort überhaupt zu sehen? Von Einheimischen und auch Touristen wird Köln immer wieder als schönste Stadt am Rhein bezeichnet und in meinen Augen auch zu Recht, denn es gibt wirklich einiges zu sehen und zu entdecken, nicht zuletzt den Kölner Dom.

Selbstverständlich überstrahlt dieses monumentale Bauwerk den kompletten Rest der Stadt, aber das mit Recht. Der gotische Bau ist seit jeher Zuschauermagnet Nummer 1 in ganz Deutschland und für Köln einfach nicht mehr wegzudenken.

Werbung

Sehr interessant sind im Bezug auf den Dom unter anderem eine Führung über die Dächer der Kathedrale oder eine Besichtigung der römischen Grundmauern unter dem Dom.

Aber auch sonst gibt es in Köln einiges zu sehen. So ist die Stadt Heimat zahlreicher Museen wie dem Deutschen Sport- und Olympiamuseum oder auch dem Römisch-Germanischen Museum mit antiken Funden. Von Kunst, über Sport und Schokolade bis hin zur Antike ist in der Kölner Museumslandschaft für wirklich jeden Geschmack etwas dabei.

Die Altstadt von Köln

Ein weiterer sehr sehenswerter Teil Kölns ist die sanierte Altstadt rund um den „Alter Markt“ und die Rheinpromenade. Hier kann man durch urige Gässchen schlendern und die einzigartige Atmosphäre für die Köln bekannt ist am eigenen Leibe erleben.

Bei schönem Wetter kann man dann noch am Rhein entlang flanieren und trifft allerhand verschiedenster Leute während man einen wunderschönen Blick auf die alten Häuserfassaden und den Rhein genießen kann.

Für Spaziergänger und Naturfreunde bietet Köln auch zahlreiche Parks und Gärten, wo man grüne Wiesen und die frische Luft genießen kann. Hier ist zum Beispiel der Park um den Aachener Weiher zu nennen, ein beliebter Ort zum spazieren gehen und um das schöne Wetter zu genießen.

Das Stadion des 1. FC Köln

Ein paar Schritte weiter wird dann allen Sportfreunden das Herz aufgehen, denn dort ist in direkter Nähe der berühmten Sporthochschule das RheinEnergieSTADION zu finden. Als Heimat des 1.FC Köln und als Veranstaltungsort zahlreicher Events und Konzerte ist das 50.000 Zuschauer fassende Schmuckkästchen immer wieder Besuchermagnet.

Natürlich gibt es in Köln noch zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten, aber als Einblick soll es an dieser Stelle erst einmal genügen. Ein Besuch in Köln ist auf jeden Fall immer lohnenswert und es gibt reichlich zu entdecken, egal ob für jung oder alt. Also besuchen sie Köln, die freundliche und herzliche Metropole am Rhein. cw

Werbung