Welche Symptome hat man bei Brustkrebs?

Je früher man den Brustkrebs erkennt, desto höher sind die Heilungschancen. Leider wird der Brustkrebs häufig übersehen, weil er häufig keine Schmerzen zur Folge hat. Erst bei fortgeschrittenem Stadium wird der Brustkrebs schmerzhaft und kann bis zum Tode führen.

Anzeichen von Brustkrebs

Deshalb solltet Ihr folgende Symptome und Anzeichen eines Brustkrebses früh erkennen und sofort zu einem Arzt fahren:

  • In der Brust können Knoten oder kleine Verhärtungen auftreten.
  • Die Brüste haben keine gleichen Bewegungen mehr beim hochheben der Arme.
  • Die Haut an der Brust kann sich stark verändern.
  • Die größte der Brust kann sich stark verändern.
  • Die Brust wird sehr empfindlich und die Hautfarbe könnte sich verändern.
  • Eitrige Absonderung aus der Brustwarze.
  • Schmerzen in der Achselhöhle durch veränderte Lymphknoten.

Wer diese Symptome (Anzeichen) erkennt, sollte nicht lange warten und sofort einen Arzt aufsuchen. Dieser kann eine passende Therapie für euch auswählen. Die Heilungschancen sind sehr gut wenn man den Krebs früh erkennt.

Die Überlebensrate liegt derzeit bei über 80 Prozent der betroffenen. Frauen und auch Männer sollten regelmäßig zu einer Vorsorgeuntersuchung gehen, um einen Brustkrebs früh erkennen zu können. Weitere Infos über die Krankheit findet Ihr auf der Website http://www.brustkrebs.de.

Diese Seite dient nicht zur Selbstdiagnose. Informationen über medizinische Themen dürfen nie zur Selbstdiagnose verwendet werden. Bei Verdacht müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

1 Response

  1. Sabine sagt:

    Hey,
    eine Vorsorgeuntersuchung darf man auf garkeinen Fall unterschätzen, denn die hat mein Leben gerettet.

    LG
    Sabine