Oktoberfest 2009 in München

Auch im Jahr 2009 wird auf der Münchener Theresienwiese wieder das Oktoberfest gefeiert. Zwischen dem 19. September 2009 und dem 04. Oktober 2009 werden Menschen aus aller Welt das Oktoberfest in München feiern. Es ist das weltgrößte Volksfest dass sogar Besucher aus Amerika, Australien, Neuseeland und Japan anzieht. Denn jeder möchte die Stimmung in einem Bierzelt auf dem Oktoberfest erleben.

Touristen und Münchner besuchen die Wiesn

Jedes Jahr kommen an die sechs Millionen Menschen zum Oktoberfest um zu feiern. Das Fest beginnt am ersten Tag mit einem feierlichen Einzug und dem Bieranstich der Live im Fernsehen übertragen wird.

Immer mehr Besucher aus dem Ausland

In der langen Tradition des Oktoberfests in München kamen noch nie so viele Touristen aus dem Ausland wie in den letzten Jahren. Dieser Trend könnte auch noch weiter anhalten. Denn das Münchener Lebensgefühl ist ein Exportschlager aus Deutschland. Weltweit kennt man das Oktoberfest und auch das Münchener Bier. Dieses wird in einer Maß (1 Liter) ausgeschenkt und trägt zur feierlichen Stimmung bei.

Werbung

Bier auf dem Oktoberfest

Das Bier darf natürlich auf dem Oktoberfest nicht fehlen. Jede Brauerei aus München hat ein eigenes Zelt und schenkt das eigene Bier in Maßkrügen aus. Das Bier auf dem Oktoberfest kann man nicht unbedingt in Geschäften kaufen. Es wird mit 7 Prozent Alkohol gebraut und im Bierzelt ausgeschenkt.

Achterbahnen und Attraktionen

Natürlich dürfen auf der Wiesn die Achterbahnen und Attraktionen nicht fehlen. Es gibt z.B. das Teufelsrad das bereits seit einigen Jahrzehnten auf dem Oktoberfest zu sehen ist. Jedes Jahr gibt es auch neue Fahrgeschäfte die sich auf dem Oktoberfest präsentieren. Diese sind besonders bei Jugendlichen beliebt. Auch für die kleinen Kinder gibt es verschiedene Karussells und Attraktionen.

Werbung

1 Response

  1. Chrissy sagt:

    Da Wiesen sind wieder und ich habe keinen Urlaub bekomm. Des is doch net fair. Naja freut man sich umso mehr aufs nächste Jahr ;).