Katalog drucken lassen für die Umsatzsteigerung

Obwohl es neue Möglichkeiten wie z.B. Onlineshops gibt um seinen Umsatz steigern zu können, sollte man sich auch Gedanken über den Druck eines Katalogs machen. Denn Kataloge werden immer noch für den Verkauf von Waren verwendet. Besonders spezialisierte Händler sollten auf den Druck von Katalogen nicht verzichten. Doch bevor man seine Verkaufskataloge an die Kunden verschicken kann, benötigt man erst eine Auswahl an Produkten die im Katalog verkauft werden sollen.

Hier ist natürlich die Geschäftsführung eines Unternehmens gefragt, welche Produkte sich gut über einen Katalog Verkäufen könnten. Nach der Auswahl der Produkte muss man auch die Preise festlegen. Denn das ist auch ein großer Nachteil der Werbekataloge gegenüber Onlineshops. Die Preise können nicht mehr geändert werden. Erst bei der Aussendung des nächsten Katalogs ist eine Preiskorrektur möglich.

Aus diesem Grund, muss man die Preise sehr gut berechnen. Nachdem die Preise festgelegt wurden, benötigt man eine Firma die sich um die Gestaltung des Katalogs kümmert. Hier gibt es verschiedene Agenturen die man am besten im Internet aufspüren kann. Diese Werbeagenturen nehmen die Fotos für den Katalog auf und setzen diesen wie ein Puzzle zusammen. Anschließend muss der Katalog noch gedruckt werden.

Werbung

Hier ist es besonders wichtig die gedruckte Stückzahl im Auge zu behalten, damit man nicht zu viele Kataloge bekommt, die man eigentlich gar nicht bräuchte. Lassen Sie sich von verschiedenen Druckereien ein Angebot für den Druck Ihres Katalogs machen. Denn hier könnte sich ein Preisvergleich der verschiedenen Druckereien lohnen. Kleinere Kataloge kann man sich bereits für ein paar Hundert Euro drucken lassen.

Das kommt natürlich immer auf die Seitenanzahl und die Druckmenge der Kataloge an. Je größer und umfangreicher der Druckauftrag ist, desto teurer wird der Katalog in der Herstellung. Kleinere Unternehmen sollten zuerst mit einem überschaubaren Katalog beginnen. Dadurch kann geprüft werden, ob sich der Umsatz durch das versenden der Katalogen anhebt oder nicht. Ist das nicht der Fall, hat man keinen großen finanziellen Ausfall zu beklagen und kann in andere Werbeformen investieren.

Werbung

1 Response

  1. Peter sagt:

    Ich bin auch der Meinung, dass gerade jetzt – in Zeiten des Internets und der Digitalisierung – gedruckte Kataloge umso wichtiger sind. Viele haben einfach nicht die Zeit oder Lust, Kataloge im Netz zu durchforsten und wenn man so etwas mit der Post geschickt bekommt, ist die Wahrscheinlich, dass die Leute sich diesen ansehen, viel höher!