Datenklau: Playstation Kunden sind sauer auf Sony

Über Ostern 2011 war das Playstation Network nicht erreichbar und konnte von den Nutzern nicht verwendet werden. Schon an diesem Wochenende gab es Gerüchte über einen Hacker Angriff der sich auch bestätigt hat. Nun sind die Kunden von Sony sauer über die schlechte Kommunikation der Firma. Denn man hätte schon viel früher den Datenklau veröffentlichen müssen. Es wurden einige Millionen Daten von Kunden geklaut. Noch nie hat ein Hacker so große Datenmengen von einem Konzern kopiert. Für Sony ist das ein absolutes PR Desaster. Viele Kunden beschweren sich über Sony auf den offiziellen Blogs des Unternehmens.

Artikel lesen auf Zeit online

2 Responses

  1. Tobias sagt:

    Ich finde die Kunden beschweren sich zurecht, da man sie 1. viel früher hätte warnen können und 2. da Sony sich im vorraus schon hätte schützen müssen.

  2. Gif-Bilder.de sagt:

    Komisch das Firmen aus Japan so eine schlechte Kommunikation haben. Das war bereits beim Betreiber des Atomkraftwerks in Fukushima so und jetzt bei der Playstation. Ganz nach dem Motto mal abwarten was passiert.