Facebook Seite erstellen – Anleitung

Wenn Ihr euch eine eigene Facebook Seite erstellen wollt, müsst Ihr zuerst einen normalen Facebook Account haben. Ohne diesen ist die Erstellung einer eigenen Facebook Seite nicht möglich.

Facebook Seite erstellen

Besucht die Webseite http://www.facebook.com und legt euch einen eigenen Account an. Erst nach der Registrierung könnt Ihr euch eine eigene Seite auf Facebook anlegen, um z.B. eine Fanseite oder eine Firmenseite zu veröffentlichen.

Werbung

Folgende Punkte müsst Ihr durchführen um die Seite erstellen zu können:

  1. Öffnet die Internetseite http://www.facebook.com/pages/create.php und wählt die Nutzungsart der Seite aus. Zusätzlich müssen sämtliche Daten für die Facebook Seite eingetragen werden.
  2. Als nächstes müsst Ihr für eure Seite einen Namen eingeben. Hier solltet Ihr euch einen sehr guten Namen überlegen. Denn dieser kann nicht mehr verändert werden.
  3. Wenn alle Punkte eingetragen wurden, können Informationen, Links und Bilder über die Facebook Fanseite publiziert werden und Fans können den Gefällt mir Button anklicken.
  4. Die URL der Fanseite kann auf Wunsch auch gekürzt dargestellt werden. Dazu müsst Ihr aber mindestens 25 Fans haben, die den Gefällt mir Button gedrückt haben.
  5. Sobald euch mehr als 25 Fans auf eurer Facebook Seite folgen, könnt Ihr auf der Seite http://www.facebook.com/username/ die URL der Facbook Seite kürzen.

Mittlerweile ist die Community Facebook weltweit vertreten und aus dem Social Media Marketing schon nicht mehr wegzudenken.

Durch die unkomplizierte Kommunikation mit den Menschen ist das Portal auch bei Marketingspezialisten sehr beliebt um neue Kunden für Produkte oder Webseiten gewinnen zu können.

Zusätzlich gibt es aber auch private Facebook Seiten, die rein aus Spaß betrieben werden. Für Firmen und Privatleute kann Facebook zu einer sehr guten Informationsquelle und Tool für die Neukundengewinnung werden.

Gute Gründe für eine Firmen Facebook Seite

Das in Facebook immer mehr Menschen aktiv sind ist mittlerweile nichts mehr neues. Doch Welche Gründe gibt es dafür, sich eine eigene Seite in der Social Community zu erstellen? Hier habe ich ein paar gute Gründe für euch zusammengestellt, warum Firmen eine eigene Seite erstellen sollten.

  • Facebook kann ideal für Werbung genutzt werden
    Die Community hat weltweit steigende Nutzerzahlen die regelmäßig auf der Plattform unterwegs sind und sich über verschiedene Themen informieren. Aus Sicht der Werbung sollten diese Nutzer regelmäßig mit neuen Infos auf die eigene Webseite gelockt werden.
  • Kommunikation mit den eigenen Kunden
    Facebook ist ideal um mit den eigenen Kunden oder Webseitenbesuchern kommunizieren zu können. Bei News und Infos können die Kunden einen Kommentar veröffentlichen und eine Diskussion starten. Es ist sogar möglich eine FAQ Seite für verschiedene Themen zu erstellen.
  • Auswertung der Facebook Statistiken
    Facebook bietet eine gute Statistikfunktion bei den Fanseiten an. So könnt Ihr eure Nutzergruppen auswerten und analysieren. Das ist für die Werbung ein sehr wichtiger Aspekt.
  • Ideal einsetzbar für das Social Marketing
    Eine Facebook Seite ist sehr gut geeignet um Social Marketing zu betreiben und dadurch einen Markennamen zu stärken. Nicht umsonst haben sehr große Unternehmen die z.B. BMW, Siemens oder andere Firmen eine Seite in Facebook veröffentlicht.
  • Verkaufszahlen steigern
    Mit einer passenden und guten Strategie kann man seine Produkte neuen Käuferkreisen präsentieren und so die Verkaufszahlen deutlich steigern. Man sollte aber beachten, dass man eine Zeit benötigt, um seine Facebook Seite zu vermarkten.

Werbung