Mit dem iPhone hat Apple und Steve Jobs den Handy Markt revolutioniert

iPhone das Kult Smartphone von Apple

Steve Jobs hat vor kurzem seinen Rücktritt als CEO des Konzerns Apple veröffentlicht. Grund ist sein gesundheitlicher Zustand. Er kann auf die wohl erfolgreichsten Jahre in der Konzerngeschichte zurückblicken.

Denn mit Steve Jobs an der Spitze, gab es geniale Neuheiten auf dem Markt die der Konkurrenz das Fürchten lehrte. Als erstes kam der tragbare Musikplayer iPod auf den Markt und hat Apple aus einer langen Krise herausgeholt.

Doch nach dem iPod kam wohl die beste Erfindung des Konzerns Apple. Im Jahr 2007 wurde das erste Smartphone mit dem Namen iPhone der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

Werbung

Bereits nach den ersten beiden Tagen im Handel, wurden in Amerika weit mehr als 250.000 Stück verkauft.

Apple hat mit dem iPhone einen neuen Markt erschlossen

Die Revolution der Smartphones hat begonnen. Denn immer mehr Kunden begeisterten sich für das iPhone. Dieser Trend schwappte auch nach Europa und nach Asien.

Die Verkaufszahlen explodierten und Apple machte ein ausgezeichnetes Geschäft mit dem iPhone. Bereits ein Jahr nach dem Verkaufsstart der ersten Version, wurde das iPhone 3G im Handel angeboten.

Diese verbesserte Version hat verschiedene Schwachstellen der ersten Reihe verbessert. Wieder ein Jahr später kam das iPhone 3GS. Dieses wiederum, bot dem Kunden eine bessere Grafik und eine hochwertige Digitalkamera mit 3 Megapixeln.

Der App Store bietet Programme für jeden Zweck

Zusätzlich zu dem Gerät hat Apple auch einen Store mit kleinen Zusatzprogrammen aufgebaut, die für verschiedene Gebiete eingesetzt werden können.

Diese sogenannten Apps können im iTunes Store kostenlos oder kostenpflichtig heruntergeladen und auf dem iPhone ausgeführt werden.

Dadurch wird das Smartphone zu einem kleinen tragbaren Computer verschiedenen Funktionen. Software und Games im Appstore wurden zum Renner und die Verkaufszahlen schossen in die Höhe.

Auch das iPhone 4 war schnell vergriffen

Das iPhone 4 kam 2010 auf den Markt und war ebenfalls sehr schnell vergriffen. Apple konnte die Smartphones gar nicht so schnell produzieren, wie die Geräte im Handel verkauft worden sind.

Viele Kunden mussten in den ersten Wochen sehr lange Lieferzeiten in Kauf nehmen um ein iPhone 4 bestellen zu können.

Das iPhone 4 wird mit einem hochwertigen Retina Display ausgeliefert und bietet die Möglichkeiten HD Videos aufzuzeichnen.

Die Konkurrenz hat den Trend verschlafen

Große Handy Hersteller weltweit haben die ersten Versuche von Apple auf den Mobilfunkmarkt zu kommen nur belächelt.

Doch heute lacht kein einziges Unternehmen mehr über das iPhone. Apple verdient prächtig und die Handy-Branche leidet unter schlechten Verkaufszahlen.

Viele Handyhersteller haben bereits reagiert und bieten ebenfalls Smartphones an. Den Trend haben die meisten großen Unternehmen verschlafen.

Weitere Informationen über das iPhone

Apple Produktseite für das iPhone
http://www.apple.com/de/iphone/

Das iPhone gebraucht oder neu bestellen
http://www.amazon.de

Wikipedia Artikel mit sämtlichen Smartphone Daten
http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_iPhone 

Werbung