Blogger Anforderungen – Veröffentlichen eines eigenen Blogs

Starten Sie einen eigenen Blog im World Wide Web und veröffentlichen Ihre Erfahrungen die anderen Helfen können.

Das Internet in der heutigen Zeit, ist geprägt von Nutzern die täglich in Blogs Ihre Kenntnisse zur Verfügung stellen.

Einige dieser Blogger, haben mittlerweile Ihr Hobby zum Beruf gemacht. Es gibt im Internet sehr gute und bekannte Blogs die durch Werbung refinanziert werden.

Werbung

Der bekannte und beliebte Basic Thinking Blog ist ein gutes Beispiel. Die Internetseite wurde von Robert erstellt und für eine sehr ansehnliche Summe an ein Unternehmen verkauft.

Doch „normale“ Blogger haben nicht immer einen finanziellen Hintergedanken wenn ein neues Blog gestartet wird.

Aus diesem Grund, möchte ich auch auf das Thema Bloggen und Geld verdienen nicht weiter eingehen.

Viel wichtiger sind die Anforderungen die man für das Veröffentlichen von einem Blog benötigt.

Eigene Domain oder kostenlosen Blog Anbieter aus dem Internet auswählen?

Bevor man den ersten Blogartikel veröffentlichen kann, sollte man sich zuerst die Frage stellen, ob man den Blog auf einer eigenen Domain oder bei einem Free Bloganbieter starten möchte.

Beide Möglichkeiten haben Vorteile und Nachteile. Bei einer eigenen Domain ist man in kleinster Weise beschränkt und muss sich an keine Vorgaben halten.

Bei kostenlosen Blog Anbietern sieht die Lage ganz anders aus. Hier muss man eventuell Werbung oder andere Beschränkungen akzeptieren.

Bei kostenlosen Anbietern muss man aber nichts für das Bloggen bezahlen. Bei einer eigenen Domain schon. Hier gibt es die Vorteile und Nachteile von beiden Möglichkeiten:

Vorteile von Free Blogs

  • Man muss nichts für das Bloggen bezahlen.
  • Es müssen keine Scripts und Updates installiert werden.
  • Man hat einen Ansprechpartner.

Nachteile von Free Blogs

  • Es kann Werbung eingespielt werden.
  • Es dürfen nicht alle Daten veröffentlicht werden (Videos, Musik usw.).
  • Die URL des Blogs kann nicht umgezogen werden.
  • Man ist nicht der Inhaber der Domain.

Vorteile Blog auf eigener Domain

  • Kompletter Handlungsspielraum im Blog.
  • Es müssen keine Design  Beschränkungen eingehalten werden.
  • Ein eigener Domainname wirkt professionell.
  • Eine eigene Domain gehört nur dem Blogger.

Nachteile Blog auf eigener Domain

  • Kosten durch Webspace und Domain.
  • Blog Software muss selbst installiert werden.
  • Blog Updates müssen selbst durchgeführt werden.

Das sind die wichtigsten Vorteile und Nachteile von einer eigenen Domain oder einem kostenlosen Blog Anbieter aus dem Internet.

Vor dem Start als Blogger, sollte man einen von diesen beiden Möglichkeiten zum veröffentlichen von Blogs auswählen.

Erst nach diesen Überlegungen sind weitere Kenntnisse für das Bloggen notwendig.

Anforderungen für das Publizieren von Blogs

Blogger müssen eigentlich gar nicht so viele Kenntnisse haben um ein eigenes Blog starten zu können.

Sehr wichtig beim veröffentlichen eines Blogs sind Kreativität und Ausdauer.

Beide Punkte sind für einen Blog der Erfolg (Besucher) anlocken möchte besonders wichtig.

Denn wenn alle 3 Monate mal ein Beitrag publiziert wird, kann man keine Großen Besuchersprünge erwarten.

Nur wer regelmäßig sehr gute Informationen bietet, wird einen Besucherstamm bekommen. Die Besucher werden sich aktiv an Ihrem Blog beteiligen und Kommentare zu Ihren Nachrichten veröffentlichen.

Neben Kreativität und Ausdauer sind auch gute Geschichten oder Erfahrungen im Blog wichtig. Nur wenn man diese gut rüberbringen kann, hat man auch als Blogger viele Besucher und Erfolg.

Zusätzlich ist es wichtig auf seinem Blog immer die eigene Meinung zu sagen.

Einen Blog sollte man immer als Kommunikationsmittel betrachten um mit Menschen aus dem Internet diskutieren zu können.

Regelmäßige Diskussionen im Blog gehören also ebenfalls dazu. Antworten Sie auf die Kommentare der Gäste und starten eine kontroverse Diskussion über ein Thema.

Schnell kann man als Blogger feststellen, dass das eine Menge Spaß macht.

Auch das Aufnehmen und die Veröffentlichung von Fotos und Illustrationen gehört zu den Anforderungen eines Bloggers.

Folgende Fragen sollte man beantworten können, wenn man als Blogger im Internet tätig sein möchte:

  • Kann ich gute Geschichten erzählen?
  • Macht es mir Spaß regelmäßig neue Artikel zu veröffentlichen?
  • Möchte ich auf Blog-Kommentare antworten?
  • Bin ich aufgeschlossen gegenüber anderen Meinungen?
  • Kann ich mit Kritik leben?
  • Bin ich dazu bereit mehrere Monate oder Jahre zu schreiben?
  • Möchte ich meine privaten Daten in einem Impressum veröffentlichen?

Nur wenn man diese Anforderungen positiv beantworten kann, sollte man einen eigenen Blog im Internet starten.

Wenn Ihr sofort mit dem Bloggen loslegen wollt, könnt Ihr euch ganz schnell auf den Seiten http://www.blogger.com oder http://de.wordpress.com einen kostenlosen Blog anlegen.

Schaut euch doch einfach mal verschiedene Blogs im Internet an um ein Gespür zu bekommen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten um einen Blog finden zu können.

Werbung