Exif Daten von Fotos löschen – so geht’s

Wenn man im Internet seine Bilder veröffentlicht oder mit Freunden teilt, sollte man die Metadaten nicht öffentlich zugänglich machen.

Metadaten löschenDenn in diesen Metadaten können private Informationen wie z.b. der Standort des Fotos (GPS Daten) herausgelesen werden. Um diese Exif Dateien von einem Foto löschen zu können, empfehle ich die Software von dieser Seite einzusetzen.

Denn so funktioniert es am einfachsten und schnellsten. Hier habe ich euch eine Sammlung mit 3 kostenlosen Programmen zum entfernen von Exif Daten aus Fotos erstellt.

Werbung

Diese Tools werden im Internet als kostenloser Download angeboten. Probiert die Software einfach mal aus und schreibt mir, ob es geklappt hat oder nicht.

BatchPurifier Lite

Der BatchPurifier Lite ist zu empfehlen, wenn man die Metadaten von mehreren Fotos gleichzeitig entfernen möchte. Denn die Software bietet eine Batch-Funktion um mehrere Bilder gleichzeitig verarbeiten zu können. Ideal für größere Bilddatenbanken.

Download und weitere Informationen

JPEG & PNG Stripper

Dieses gratis Programm ist klein aber fein. Es wurde auf viel Schnick Schnack verzichtet und man hat die nötigsten Funktionen zum löschen der Daten in Fotos. Ideal für alle JPEG und PNG Fotos geeignet.

Download und weitere Informationen

Metability QuickFix

Mit der Software  Metability QuickFix kann man speziell die GPS Daten in Fotos schnell löschen. Einfach die Bilder per Drag & Drop in die Software ziehen und anschließend auf den Button „Quick Fix Metadaten“ klicken. Schon werden die Daten entfernt.

Download und weitere Informationen

Auch mit Windows kann man Exif Daten von einem Foto entfernen

Exif Daten löschen Wenn Ihr von einem einzigen Bild die Metadaten entfernen wollt, solltet Ihr euch nicht unbedingt eine Software auf dem Rechner installieren. Auch mit Windows kann man die Exif Daten von Fotos löschen.

So funktioniert es:

  • Öffnet den Windows Explorer und sucht das Bild.
  • Als nächstes mit der „rechten Maustaste auf das Bild anklicken“ und den Punkt „Eigenschaften“ auswählen.
  • Es öffnen sich die Bildeigenschaften. Nun muss im Register der Punkt „Details“ ausgewählt werden.
  • Am unteren Rand des Fensters ist nun der Satz „Eigenschaften und persönliche Informationen entfernen“ zu lesen. Diesen müsst Ihr anklicken.
  • Im nächsten und letzten Fenster könnt Ihr nun einzeln auswählen, was aus den Metadaten gelöscht werden soll.

Fazit

Die meisten Digitalkameras können so eingestellt werden, dass die Exif Metadaten nicht abgespeichert werden. Wenn Ihr diese Funktion verwendet, werdet Ihr diese Programme erst gar nicht benötigten und die Fotos können ohne Bedenken für das Internet eingesetzt werden.

Exif Metadaten löschen

Exif Metadaten löschen

Werbung