Homepage erstellen – Welche Möglichkeiten gibt es?

Egal ob man eine private Webseite oder eine Firmen Homepage erstellen möchte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für den Aufbau, Umsetzung und die Erstellung einer eigenen Homepage. Hier findet Ihr die 4 häufigsten Methoden um eigene Website für das Internet erstellen zu können. Einen Suchmaschineneintrag solltet ihr ebenfalls nicht vergessen, um nach der Erstellung Besucher auf der Webseite zu erhalten.

Eigenes Design und Webseite selbst erstellen

Mit Hilfe von HTML und CSS kann eine eigene Webseite programmiert und hochgeladen werden.  Bei dieser Methode solltet Ihr euch mit HTML und CSS sehr gut auskennen, um wenig Fehler bei der Programmierung zu machen. Wer bereits Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt hat, kann sich die Webseite komplett selbst programmieren. Bei wenig Erfahrungswerten sollte man einen Versuch starten. Hier ist es sehr ratsam, sich einige Bücher über das Thema zu kaufen. Doch dann ist immer noch nicht gewährleistet, dass eine gute Webseite entsteht. Zusätzlich zur Programmierung benötigt Ihr noch einen Domainnamen mit genügend Webspeicherplatz um die erstellte Homepage hochladen zu können.

Erstellung mit einem Content Management System

Wer ein Content Management System (CMS) für eine Webseite einsetzen möchte, benötigt zuerst die passende Software (CMS), einen Domainnamen und genügend Webspace mit PHP und einer MySQL Datenbank. Danach ist es nötig, das CMS zu installieren. Bei der Installation der Software solltet Ihr etwas Erfahrung haben. Denn für Anfänger könnte es schwierig werden ein Content Management System zu installieren. Nachdem das CMS installiert worden ist, könnt Ihr eine komplette Webseite direkt über den Browser verwalten und erstellen. Besonders Firmen setzen diese Systeme ein. Im Internet können Content Management Systeme als Open Source runtergeladen oder auf Shops gekauft werden. Die Produktpalette ist sehr groß und sollt gut ausgewählt werden.

Werbung

Erstellung einer Webseite durch eine Webdesign Agentur

Eine professionelle Lösung für die Erstellung einer Internetseite ist die Auftragsvergabe an eine Webdesign Agentur. Hier solltet Ihr die passenden Inhalte und ein paar Grafiken zur Verfügung stellen. Auch die Designrichtung sollte in gewisser weise bereits vorhanden sein. Die Webdesign Agentur wird ein Layout für Sie erstellen und dieses als Homepage mit Ihren Inhalten umsetzen. Es wird ebenfalls ein Domainname mit Webspace benötigt. Ihr könnt der Webdesign Firma den Auftrag geben, die fertige Homepage direkt im Internet zu publizieren. Häufig wird das Domain Hosting ebenfalls von den Agenturen übernommen.

Webbaukasten im Internet einsetzen

Bei einem Webbaukasten im Internet könnt Ihr eure Hompeage Klick für Klick zusammenstellen. Man kann einen Webbaukasten mit einem Content Management System vergleichen. Doch die Erstellung und Bearbeitung von Texten ist wesentlich einfacher. Auch das Layout kann mit einem Klick erstellt und hochgeladen werden. Meistens werden verschiedene Layouts vorgegeben die man sich für einen monatlichen Preis mieten kann. Dieser monatliche Preis ist meistens nur das Hosting für die Domain. Der Webbaukasten wird bei Domain-Registrierung kostenlos angeboten. Der Webbaukasten ist für eine private und kommerzielle Webseite sehr gut geeignet, wenn Ihr Informationen publizieren wollt. Als Beispiel kann ich die Webseite http://www.arztpraxis.biz nennen. Hier können Ärzte eine kostenlose Homepage als Webbaukasten erstellen. Zusätzlich kann für 9 Euro im Jahr eine Domain beantragt werden. Es gibt auch einige kostenlose Baukästen für die Erstellung einer eigenen Homepage. Hier kann ich euch jiimdo empfehlen. Dieser ist gratis und man kann sehr viele Funktionen integrieren.

Werbung