Eigene Internetdomain beantragen

Eine Internetseite muss man mit einer passenden Internetdomain veröffentlichten, damit man im Netz unkompliziert erreichbar ist. Die Domain muss man bei einem Hostinganbieter beantragen. Der Hostinganbieter übernimmt die Registrierung und leitet die Internetdomain auf den Webspace (Speicherplatz) um.

Jedem wird die Möglichkeit geboten, eine eigene Internetdomain im Internet zu beantragen. Man benötigt keine Kenntnisse um die Domain im Netz registrieren zu können. Ihr müsst euch nur einen Provider suchen und die Registrierung im Internet durchführen. Wenn Ihr zuästzlich eine Homepage auf die Domain legen wollt, müsst Ihr entweder eine Agentur beauftragen oder einen Homepagebaukasten im Internet verwenden.

Es gibt viele Provider im Internet die einen Homepagebaukasten plus Domain und Hosting Paket zum registrieren anbieten. So kann sich fast jeder eine Domain mit einer Homepage beantragen. Die Internetdomains werden häufig für kommerzielle Projekte beantragt. Doch mittlerweile gibt es immer mehr Privatpersonen, die sich ebenfalls eine Internetdomain beantragen.

Wenn man sich eine Domain bei einem Provider zulegen möchte, sollte man darauf achten, dass man keine Markenrechte verletzt. Denn Domainnamen mit einer Marke sollten nicht registriert werden. Hier könnte es zu rechtlichen Problemen kommen und der Markeninhaber kann die Domain einfordern. Aus diesem Grund solltet Ihr keine Markennamen in Domains auswählen.

Wenn man eine .de Domain beantragt hat, werden die Daten des Domaininhabers auch im Internet veröffentlicht. Die Denic verwaltet alle Daten der Domaininhaber. Auf der Webseite http://www.denic.de kann man die Inhaber der Internetdomains abfragen und anzeigen lassen. Um einen geeigneten Anbieter für Internetdomains zu finden, kann ich die Webseite http://www.webhostlist.de empfehlen. Hier findet man verschiedene Anbieter um eine eigene Internetdomain beantragen zu können.

1 Response

  1. Max sagt:

    Eine eigene Domain hat sicher viele Vorteile. Die Kosten sollte man aber auf keinen Fall vernachlässigen (vor allem wenn man mehrere Domains sein Eigen nennt). Hier sollte man sich einen Günstigen Anbieter suchen.