Ägypten Tour mit Reiseleitung – Pro und Contra

Wer eine geplante Tour durch das Land Ägypten machen möchte, sollte einige Pros und Contras beachten. Denn eine Urlaubstour nach Ägypten muss nicht immer entspannend sein. Hier findet Ihr verschiedene Vor- und Nachteile einer Tour durch das Land.

Warum sollte man eine Tour mit Reiseleitung machen?

  • Eine geplante Tour einer Reisegruppe ist meistens günstiger als die eigene Planung und nicht mit so viel Stress verbunden.
  • In relativ kurzer Zeit kann man sehr viele Sehenswürdigkeiten von Ägypten sehen.
  • In einer großen Gruppe ist man sicherer und hat eine ortskundige Person dabei. Diese Person kann bei Sprachproblemen meistens helfen.
  • Die Reisebegleitung der Tour kennt die besten Sehenswürdigkeiten und bietet euch weitere Informationen.

Warum sollte man keine Tour mit Reiseleitung machen?

Werbung

  • Man ist nicht flexibel und muss sich an die Gruppe anpassen. Bei uninteressanten Sehenswürdigkeiten können sie die Gruppe nicht einfach verlassen.
  • Häufig werden Reisegruppen in kleine Geschäfte geleitet wo man sehr teure Souveniers kaufen kann.
  • Bei einer Urlaubstour in einer großen Gruppe lernt man die Einheimischen weniger kennen als bei einer eigenen Tour.
  • Verschiedene Ägypten Touren haben einen sehr engen Zeitplan. Dadurch könnte es stressig und anstrengend werden.

Informationen über Reisen und Rundreisen in Ägypten

  • Ägypten Tour Guide
    Dieser Tour Guide bietet  euch sehr nützliche Infos und Reisetipps die man sich ansehen sollte.
  • Fremdenverkehrsamt
    Das Fremdenverkehrsamt von Ägypten bietet euch gute Informationen über das Land und die Kultur.
  • Khemet
    Khemet ist der alte Name für das Land Ägypten. Auf dieser Webseite werden euch verschiedene Infos über die Geschichte des Landes geboten.
  • Pyramiden von Gizeh
    Die Pyramiden von Gizeh sind wohl das bekannteste Wahrzeichen des nordafrikanischen Landes. Auf wikipedia findet Ihr alle Infos über das Thema.

Werbung