Plagiate aufspüren mit kostenlosen Online-Tool

Es gibt im Internet sehr viele kostenlose online Tools die euch beim Aufspüren von kopierten Texten behilflich sind. Eines dieser Werkzeuge ist das Online-Tool PlagSpotter. Mit diesem Werkzeug im Internet, könnt ihr doppelte Texte (duplicate Content) schnell und unkompliziert aufspüren.

Plagiate finden

Ein doppelter Text der mehrfach im Internet vertreten ist, kann das Ranking der Suchmaschine negativ beeinflussen. Um diese unerlaubten Kopien der eigenen Webseite aufspüren zu können, ist PlagSpotter ideal geeignet.

Werbung

Ich selbst kann es überhaupt nicht ausstehen, wenn irgendjemand meine Inhalte ohne meine Erlaubnis auf der eigenen Homepage veröffentlichen. Denn ich sitze hier an meinem Computer, mache mir Gedanken und schreibe Tag für Tag neue Texte. Anschließend werden die Inhalte einfach überall im Internet ohne meine Zustimmung verteilt. Schließlich lebe ich von den Inhalten auf meiner Homepage und kann es mir nicht leisten kostenlos für andere zu arbeiten. Genau für diese Leute wie mich und andere Webmaster ist PlagSpotter ideal geeignet um Plagiate im Internet aufspüren zu können.

Wenn Ihr einen Content-Dieb gefunden habt, müsst Ihr natürlich selbst entscheiden, welche Gegenmaßnahmen man einleiten sollte. Dazu empfehle ich euch die Internetseite http://www.contentklau.de zu besuchen. Dort findet Ihr sehr nützliche Links zu dem Thema.

Mit dem Tool PlagSpotter Plagiate aufspüren

Doch nun zurück zu den Tool PlagSpotter. Dieses ist hilft euch ganz einfach das Internet nach Duplikaten zu durchsuchen. Ihr müsst wie folgt vorgehen:

  • Startet die Internetseite http://www.plagspotter.com.
  • Anschließen muss eine zu prüfende URL eingetragen werden.
  • Drückt auf den Button: Find Page Copies
  • Jetzt wird das Internet nach unerlaubten Plagiaten durchsucht und ein Report erstellt.
  • In dem Report findet man Links zu den Seiten die verdächtig sind.

Im Idealfall findet das Online-Tool PlagSpotter keinen einzigen oder nur ein paar Duplikate im Internet. Denn mit diesen kann man leben und bekommt keine Probleme mit den Suchmaschinen.

Wenn jedoch sehr viele Inhalte dupliziert worden sind, sollte man aktiv werden und dagegen vorgehen. Wie man sich gegen die Content Diebe wehren kann, wird auf der Internetseite http://www.selbstaendig-im-netz.de/2008/01/18/technik/content-diebe-und-wie-man-sich-wehrt sehr gut beschrieben.

Fazit

Im Internet gibt es sehr viele Berichte über das Thema Content Diebstahl und doppelte Inhalte. Leider gibt es immer wieder Nutzer, die Content ohne Erlaubnis kopieren und im gesamten Internet verteilen. PlagSpotter ist ein sehr gutes und kostenloses Online-Tool um einige Content Diebe zu finden. Probiert es einfach mal aus und testet das Tool im Internet.

Werbung