Wie man bei Onlineauktionen auf Artikel bietet?

Auktionshäuser im Internet sind eine der zentralen Anlaufstellen für gebrauchte und neue Waren im Internet. Neben Onlineshops sind Auktionshäuser im Internet die beliebtesten Einkaufsmöglichkeiten für junge und alt. Es gibt fast kein Produkt das man nicht in einer Online Auktion findet.

So bietet man bei Onlineauktionen im Netz

  1. Suchen Sie sich das passende Auktionshaus und melden sich mit ihrer richtigen Adresse und Email an. Dabei sollten Sie das Passwort und einen Benutzernamen auswählen und gut merken. Zusätzlich müssen Sie Ihre Bankverbindung eingeben.
  2. Nach der Anmeldung im Auktionshaus geht es zur Artikelsuche. Entweder man sucht über die Kategorien des Portals oder verwendet ein Suchformular.
  3. Wenn ein Artikel gefunden wurde, müssen Sie Ihr Gebot auf der Webseite abgeben und absenden. Daraufhin erhalten Sie eine Bestätigung über ein erfolgreiches Gebot.
  4. Bei einer erfolgreichen Auktion erhalten Sie eine Email mit der Erfolgsnachricht und weiteren Einzelheiten.
  5. Bezahlen Sie den Artikel mit den Versandkosten und überweisen das Geld per Bank oder einer anderen Zahlungsmöglichkeit.
  6. Nach der Zahlung wird der Käufer Ihren Artikel versenden und Sie müssen diesen nur noch in Empfang nehmen. Sollte eine Verpackung beschädigt sein, solle der Paketdienst diese Beschädigung aufnehmen.

In nur 6 Schritten ist es Möglich einen Artikel über eine Onlineauktion zu kaufen. Onlineauktionen haben sich in den letzten Jahren profiliert und bieten immer besseren Service. Doch es gibt in diesem Bereich auch schwarze Schafe. Beim Geldtransfer über das Internet sollten sie deshalb sehr gut aufpassen.

Auch die Beschreibung einer Auktion ist sehr wichtig. Hier sollten Sie immer das Kleingedruckte durchlesen. Zusätzlich gibt es bei allen Auktionshäusern ein Bewertungsprofil des Verkäufers. Hier sollten Sie sich über den Verkäufer informieren.

Werbung

Werbung