Artikel schreiben und veröffentlichen: Lohnt sich das?

Lohnt es sich für eine Homepage oder Shop Artikel auf anderen Websites zu veröffentlichen?

Diese Frage kann man ganz klar mit Ja beantworten. Denn die Veröffentlichung von einem Artikel mit einem Link zur eigenen Webseite oder Shop hat positive Auswirkungen auf die Besucherzahlen.

Artikel schreiben Denn ein Artikel mit Links zur Seite sollte wie Werbung angesehen werden.

Je mehr Internetseiten bzw. Links auf ein Produkt aufmerksam machen, desto mehr Kunden interessieren sich dafür.

Zusätzlich wirken sich die Links positiv auf das Suchmaschinen Ranking aus.

Denn durch viele Links auf eine Webseite erhöht sich die Position in der Suchmaschine.

Dadurch erhaltet Ihr mehr Besucher und generiert höhere Umsätze. Für diese Artikel bieten sich Artikelverzeichnisse und Presseportale an.

Achtet auf die Qualität der Seiten

Ich empfehle aber bei der Auswahl auf Qualität zu achten. Es lohnt sich nicht, wenn man bei jedem Artikelverzeichnis einen Text mit Backlink veröffentlicht.

Denn nur die Qualität sollte zählen. Mittlerweile erkennen die meisten Suchmaschinen diese Links. Deshalb muss man bei der Auswahl mit Bedacht arbeiten.

Zusätzlich könnt Ihr noch verschiedene Webmaster anschreiben, ob diese euren Artikel veröffentlichen wollen.

Diese Form des Artikel schreiben und veröffentlichen ist sogar noch effektiver als von den Artikelkatalogen. Diese Gastartikel sind im Marketing, derzeit ein beliebtes Mittel um mehr Besucher auf die eigene Seit zu locken.

Doch auch hier sollte man nicht übertreiben. Denn eine Überoptimierung der Internetseite führt meistens zu Trafficverlusten.

Folgende Tipps solltet Ihr befolgen, damit sich das Artikel veröffentlichen lohnt:

  • Gastartikel sollten einem Nutzer einen Mehrwert bieten und gekennzeichnet werden.
  • Einen Artikel nur auf hochwertige Presseseiten und Artikelverzeichnisse einstellen.
  • Auf den natürlichen Linkaufbau achten. Nur hin und wieder einen Artikel im Internet publizieren. Zu viele Backlinks in kurzer Zeit sind meistens schädlich für das Ranking.
  • Immer einen neuen Artikel verfassen und diesen nur 1 Mal publizieren. Dadurch vermeidet man doppelten Content auf der verlinkenden Seite. Somit erhaltet Ihr einen hochwertigen Link auf eure Seite.
  • Ein guter Artikel sollte immer mit einem Foto oder Video publiziert werden. Das ist für eine Suchmaschine ein Anzeichen für einen hochwertigen Artikel. Portale die euch das nicht ermöglichen, solltet Ihr rechts liegen lassen.

Mein Fazit

Ich musste schon sehr viel Leergeld mit meinen Internetseiten bezahlen. Denn ich habe zu häufig auf schlechten Seiten einen Artikel mit Backlink veröffentlicht.

Dadurch ist meine Seite im Ranking gefallen und ich muss darum Kämpfen aus diesem Sumpf herauszukommen.

Wenn man aktuell eine neue Internetseite startet, sollte man mit der Veröffentlichung von Content auf Presseseiten und Artikelverzeichnissen immer mit Vorsicht arbeiten.

Lieber einen schlechten Link weniger als einen zu viel. Aber im großen und ganzen lohnt sich das Artikel schreiben und veröffentlichen immer noch, wenn man es nicht übertreibt.