3 Punkte, die man im Marketing beachten sollte

Vor dem Start einer neuen Werbekampagne in einer Zeitung oder im Internet, sollte man folgende 3 Punkte genau beachten, damit man mit dem Marketing auch Erfolg hat.

1. Die Überschrift ist der wichtigste Kontakt zum Kunden

Bereits an der Überschrift einer Marketing Kampagne kann der Erfolg oder Misserfolg hängen. Wenn Titel zu langweilig wirkt, wird dieser von potenziellen Kunden nicht beachtet. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig sich eine gute Headline für die Werbung auszusuchen. Lassen Sie sich bei der Erstellung der Überschriften Zeit und schauen auch mal bei Ihrer Konkurrenz vorbei welche Titel verwendet werden. Inspiration und Kreativität ist hier gefragt.

2. Unschlagbares Angebot bewerben

Damit die Marketing Aktion auch beim Kunden ein Kaufinteresse weckt, sollte man ein unschlagbares Angebot veröffentlichen. Denn nur mit einem sehr verlockenden Angebot bekommt man auch die Kunden für sein Produkt. Beispielsweise sind Rabatte und gute Sonderangebote ein unwiderstehliches Lockmittel für die Kunden. Sobald Sie den Kunden an der Angel haben, sollte dieser auf die komplette Produktpalette aufmerksam gemacht werden. So ist die Chance groß, dass auch andere Produkte außerhalb der Werbung gekauft werden.

Werbung

3. Kunden einen Anreiz zum kaufen anbieten

Es ist immer von Vorteil, wenn Sie Ihren Kunden einen Anreiz geben, ein bestimmtes Produkt zu kaufen. Machen Sie Ihren Kunden beim Kauf eines speziellen Produktes ein zusätzliches Geschenk. Dieses kann man ideal im Marketing bewerben und so die Aufmerksamkeit auf sein Business lenken.

Hier ein paar Beispiele für eine Marketing Aktion:

  • Sportgeschäft
    Wenn ein Kunde einen Fußballschuh kauft der den Wert von 100 Euro übersteigt, bekommt er zusätzlich einen Fußball geschenkt.
  • Modegeschäft
    Mengenrabatt beim Kauf von T-Shirts oder Hosen. Wenn ein Kunde 2 oder mehrere gleiche Kleidungsstücke kauft gibt es eine Reduzierung des Preises oder eine feste Gutschrift für den Kunden.
  • Onlineshops
    Onlineshops können das Marketing sehr gut mit Versandkosten oder mit Gutscheinen umsetzen. Entweder man bietet einen gratis Versand oder einen festen Gutschein von 5 Euro oder 10 Euro je nach Produkt an.

Mein Fazit

Hier sind euch eigentlich keine Grenzen gesetzt. Werdet kreativ und versucht den Kunden das Produkt schmackhaft zu machen. Das funktioniert am besten über den Preis oder mit einem Geschenk. Wörter wie Bonus, Gutschein, Rabatt oder kostenlos sind für das Marketing äußerst wichtig, um Erfolg zu haben.

Werbung

1 Response

  1. Nina sagt:

    Hallo!

    Da sind wirklich einige sehr gute Ansätze in dem Artikel. Vor allem der direkte und auch persönliche (!) Kontakt muss stimmen, so kann man Kunden immer wieder gut an sich binden 🙂

    Viele Grüße

    Nina