Assassin’s Creed 3 in der Amerikanischen Revolution gefällt mir nicht

Ich habe bis jetzt jeden Teil der Assassin’s Creed Reihe mit Genuss durchgespielt. Egal ob es Altair oder Ezio Audiore war.

Beide Figuren passen perfekt in die Zeit der Tempelritter und auch die Landschaft im Spiel sowie die Steuerung sind perfekt.

Doch nun muss ich entsetzt feststellen, dass der neue Assassin’s Creed Teil in der Amerikanischen Revolution spielen soll.

Werbung

Das ist ein Thema das mit Tempelritter ja gar nichts zu tun hat. Es wird wohl der erste Teil der Serie werden, den ich mir garantiert nicht kaufen werde.

Denn ich habe einfach keine Lust darauf, mit einem Tomahawk durch den Wald zu hüpfen. Zusätzlich wird es auch noch einen neuen Helden im Spiel geben.

Nicht etwa Desmond Miles. Dieser muss immer noch in den Animus transferieren und alle aufgaben erledigen.

Was haben Assassinen in der Amerikanischen Revolution zu suchen?

Ich kann mich einfach nicht damit anfreunden, dass in der Revolution ein Assassine herumläuft und Engländer oder Amerikaner im Unabhängigkeitskrieg bekämpft.

Daran kann man erkennen, dass der Publisher auf den US-Markt gezielt hat und dort die Verkäufe ankurbeln möchte.

Doch ich kann mich nicht damit anfreunden. Das Game für die Xbox 360 und die Playstation 3 wird am 31. Oktober 2012 im Handel zu kaufen sein.

Jetzt gibt es keine Ritter mehr. Stattdessen trifft man auf Menschen wie z.B. George Washington im Spiel.

Was haltet Ihr von dem Thema des Spiels?

Schreibt doch bitte einen Kommentar. Findet Ihr das Thema im Spiel Assassin’s Creed 3 gut oder eher schlecht? Würde mich über eure Meinung freuen.

Hier könnt Ihr euch den aktuellen Trailer des Games im Internet ansehen. Es ist der erste Trailer der vom dem Spiel veröffentlicht wurde.

Wenn euch das Thema nichts ausmacht, könnt Ihr das Spiel Assassin’s Creed 3 im Internet bestellen. Bei Amazon.de kann man das Spiel schon jetzt vorbestellen.

Werbung

1 Response

  1. Gif-Bilder.de sagt:

    So nun wurde bereits der vierte Teil vorgestellt. Dieses Mal geht es um Piraten. Dieses Thema im Spiel ist schon eher nach meinen Vorstellungen.

    Doch ich bin noch nicht ganz überzeugt. Ich werde den vierten Teil Assassin’s Creed 4: Black Flag jedenfalls ausprobieren.

    Erst danach werde ich mir eine Meinung bilden und das Game kaufen. Das Erscheinungsdatum ist laut Amazon der 31. Oktober 2013.