Wo findet man die neuesten Treiber?

Für die Computerhardware werden regelmäßig neue Treiber in Umlauf gebracht. Die schnellste Möglichkeit einen neuen Treiber zu finden ist direkt auf der Herstellerseite. Hier werden die Treiber am schnellsten veröffentlicht und zum Download bereitgestellt.

Bei Software wird oft direkt über das Internet der Updatestatus abgefragt oder es muss über ein Updatebutton aktiviert werden. Häufig heißt dieser Punkt: nach neuen Programmaktualisierungen suchen. Damit Ihre Software immer auf dem neuesten Stand ist, sollten Sie diese Updates regelmäßig herunterladen.

Bei Grafikkarten werden sehr oft Updates von den Herstellern angeboten. Ein kleiner Tipp für Grafikkartentreiber. Kaufen Sie sich eine aktuelle Computerspielezeitschrift mit CD. In diesen Zeitschriften finden Sie fast immer die aktuellen Grafikkartentreiber.

Werbung

Wenn Treiber nicht automatisch ausgeführt werden, müssen Sie in den Gerätemanager von Windows. Hier können Sie die Treiber manuell installieren.z

So öffnen Sie den Gerätemanager in Windows XP:

1.Schritt:
Klicken Sie auf Start – Einstellungen – Systemsteuerung

2.Schritt:
Klicken Sie auf System. Es öffnen sich die Systemeingenschaften

3.Schritt:
Suchen Sie oben das Register Hardware

4.Schritt:
Klicken Sie auf Hardware danach auf Geräte-Manager

Im Gerätemanager finden Sie sämtliche Hardware die auf einem Computer installiert wurden. Suchen Sie jetzt das Register mit einem Fragezeichen. Das Fragezeichen bedeutet, dass ein Fehler vorliegt. Installieren Sie neue Treiber bei allen Fragezeichen. Nach Installation des richtigen Treibers muss das Fragezeichen verschwinden.

Bei der Treiberinstallation kann es vorkommen, dass Sie den PC neu starten müssen. Sollte das nicht geschehen, rate ich Ihnen den Computer trotzdem herunterzufahren und neu zu starten. Einige Treiber werden nur nach einem Neustart aktiv.

Wenn ein neuer Treiber keine Besserung bei Ihrem Problem bringt, sollten Sie den Support der Herstellerfirma anrufen und nachfragen. Aber Vorsicht diese Servicerufnummern sind oft kostenpflichtig. Sie können auch in verschiedenen Onlineforen nachschauen ob dieses Problem schon einmal vorgekommen ist.

Werbung