Was ist ein Antivirenprogramm?

Antivirenprogramme oder Virenscanner dienen zur Abwehr von Computerviren. Das Programm durchsucht alle Dateien des Systems nach bereits bekannten Viren. Findet das Programm Dateien, die von ihm als Viren identifiziert werden, versucht er diese zu reparieren oder gegebenenfalls beseitigen. Täglich werden neue Viren ins Netz gestellt, daher ist eine regelmäßige Aktualisierung des Antivirenprogramms unabdingbar.

Siehe auch…

Gratis Virenschutz aus dem Internet

Wer im Internet unterwegs ist, sollte auch die unterschiedlichen Gefahren genau kennen. Es gibt Viren, Trojaner und andere gefährliche Programme die einen Computer zerstören können. Nach einem Virenangriff kann die Neuinstallation eines Rechners meisten nicht mehr abgewendet werden. Das kostet sehr viel Zeit, Geld und Nerven.

Aus diesem Grund sollte man sich einen gratis Virenschutz aus dem Internet herunterladen und auf dem eigenen Computer installieren. Diese kostenlosen Programme helfen dabei, frühzeitig schädliche Software zu finden und unschädlich zu machen. Ein Virus kann über viele Wege einen Computer befallen. Häufig werden Emails verwendet, um einen Virus in einem Computer einzuschleusen.

Werbung

Aus diesem Grund sollte der kostenlose Virenschutz auch die Anhänge in Emails durchsuchen können. Darauf solltet Ihr bei einem gratis Virenschutz vor der Installation achten. Die Antivirensoftware sollte einen Virus oder Trojaner frühzeitig erkennen und diesen entweder löschen oder in einen Quarantäne Ordner verschieben.

Dadurch bleibt die Festplatte eures Computers virenfrei und Ihr könnt ganz normal arbeiten. Häufig werden kostenpflichtige Virentools auf einem Computer installiert. Denn man geht davon aus, dass diese kostenpflichtigen Programme viel mehr Viren entdecken können. Doch das ist eine Fehleinschätzung.

Sehr viele kostenlose Virenprogramme bieten ebenfalls eine sehr hohe Erkennungsgenauigkeit beim aufspüren von Viren. Für den privaten Einsatz ist z.B. die Software Avira AntiVir sehr gut geeignet. Dieses Tool bietet euch einen sehr guten Virenschutz und aktuelle Updates der Virendefinitionen. Damit ist der Computer sehr gut gegen Angriffe aus dem Internet geschützt.

Damit man sich erst gar keinen Virus auf dem Computer einfängt, solltet Ihr Dateien nur von bekannten Webseiten runterladen. Dadurch ist die Gefahr kleiner, eine schädliche Datei auf den Computer runterzuladen.

Werbung