JPEG Grafikformat

JPEG steht für Joint Photographic Experts Group. JPEG ist ein Grafikformat und eignet sich zur Anzeige von Fotos und Halbtonbildern.

Vor allem findet dieses Format beim Speichern von Bildern mit vielen Farbnuancen Verwendung. Bei der verlustbehafteten Kompressionsmethode wird nicht die Farbtabelle reduziert, sondern ähnliche Farben werden als ein Farbton abgespeichert.

JPEG kann 24 Bit pro Pixel darstellen. JPEGs sind im Internet weit verbreitet, da sie wenig Speicherplatz benötigen.

JPEG kann stufenweise komprimiert werden und unterstützt keine Transparenz.

ReaJPEG: JPEG-Bild umwandeln

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen