Pixar Animation Studios

Pixar ist ein Unternehmen, dass sich auf die Erstellung von Computeranimierten Kinofilmen spezialisiert hat. Die Pixar Animation Studios haben unter anderem Filme wie z.B. Findet Nemo oder die Monster AG in die Kinos gebracht. Das Unternehmen war Vorreiter in der Erstellung Computer animierter Zeichentrickfilmen. Unter anderem hat Pixar die 3D Grafiksoftware RenderMan entwickelt. Dieses Programm gilt in der Computeranimation als Standart. In Zusammenarbeit mit Disney sind einige Filme entstanden. Folgende Filme wurden von Pixar erstellt bzw. entwickelt:

Toy Story

In diesem Film geht es um Kinderspielzeug das zum Leben erwacht. Das Spielzeug muss witzige Situationen durchleben.

Das große Krabbeln

Bei dem Film „Das große Krabbeln“ geht es um eine Ameisenkolonie die um Ihr überleben kämpfen muss. Bei diesem Film haben sich die Animatoren einiges einfallen lassen.

Werbung

Toy Story 2

Nachdem der erste Teil von Toy Story so erfolgreich war, hat sich Pixar entschlossen, einen zweiten Teil in die Kinos zu bringen.

Die Monster AG

Die Monster AG hat eine sehr schöne Handlung. Ein kleines Kind kommt in die Welt der Monster. Die Monster haben aber vor Kinder Angst. Hier ist der Spaß schon vorprogrammiert.

Findet Nemo

Findet Nemo ist einer der erfolgreichsten Filme von Pixar. Es geht um den kleinen Fisch Nemo der sich in den weiten des Ozeans verirrt. Sein Vater versucht den jungen Nemo wieder nach Hause zu holen.

Cars

Bei diesem Animationsfilm werden Autos zum Leben erweckt. Ein Rennwagen verfährt sich, und kommt in ein kleines idyllisches Nest. Hier ist der Rennwagen kein Star und muss sich anpassen. Dieser Film ist den Pixar Studios sehr gut gelungen.

Wall-E

Wall-E ist ein Roboter der auf der Erde zurückgelassen worden ist. Er ist der letzte Roboter der seinen Auftrag auf der Erde erledigt. Wall-E soll die Erde vom Schmutz befreien. Doch das ist fast unmöglich. Die Menschheit ist geflohen und hat Wall-E zurückgelassen. Wall-E wünscht sich eine Freundin auf der Erde.

Werbung