Côte d’Azur in Frankreich

An der Côte d’Azur in Frankreich tummeln sich jedes Jahr die reichen und schönen aus Frankreich und Europa. Es gibt wunderschöne Städte wie z.B. Antibes, Nizza, Cannes oder Saint-Tropez. Auch das Fürstentum Monaco ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge an der Côte d’Azur. Über 100 km Küste mit unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und dem Meer machen diesen Platz in Frankreich so beliebt.

Im Süden des Landes kann man leben wie Gott in Frankreich. In dieser Region gibt es sehr schöne und luxuriöse Hotels die im Sommer sehr gut besucht sind. Wer sich für einen Urlaub an der Côte d’Azur entscheidet, sollte die Preise nicht unterschätzen. Die gesamte Region zählt zur teuersten in ganz Frankreich. Dafür können Touristen und Badeurlauber aber sehr viel Erleben. Die Küste erstreckt sich direkt Hinter den Alpen und bietet den Kontrast zwischen Meerblick und Bergblick.

Diese Mischung macht den Reiz der Côte d’Azur aus. Der Strand und das Meer laden zu sportlichen Aktivitäten ein. In den Urlaubsorten gibt es sehr viele Sportangebote für Urlauber. Auch der Bereich Wellness wird hier ganz groß geschrieben. Sehr viele Hotels haben sich auf diese Touristen eingestellt. Wer nicht unbedingt in den Hauptreisezielen nach Frankreich fahren muss, kann in der Vor- und Nachsaison sehr viel Geld sparen.

Hier sind die Hotelpreise deutlich geringer wie in der Hauptsaison im Sommer. In den Städten der Côte d’Azur leben sehr viele Rentner die Ihren Lebensabend hier verbringen. Aber es ist nicht nur ruhig an der Côte d’Azur in Frankreich. Im Frühjahr beginnt in der Stadt Cannes das internationale Filmfest und in Monaco wird jährlich das Formel 1 Rennen in der Stadt ausgetragen. In diesen Wochen ist an den Urlaubsorten sehr viel los.

Auch die Hotelzimmer an der Côte d’Azur werden z.B. beim Filmfest in Cannes knapp. Die Filmprominenz Europas und Amerikas tummelt sich hier am Strand und in den Städten. Wer einen Star sehen möchte, muss nur an die Côte d’Azur fahren. Bereits berühmte Künstler haben sich durch diese Landschaft in Frankreich inspirieren lassen. Dieses Touristengebiet in Südfrankreich liegt direkt am Mittelmeer und bietet ein sehr warmes Klima.

Ein paar Orte und Ziele an der Côte d’Azur

Die meisten Ziele an der französischen Küste können mit dem Bus oder mit der Bahn erreicht werden. Ein Zug fährt direkt am Meer entlang. Beispielsweise könnt Ihr zwischen Monaco und Cannes direkt mit dem Zug am Meer entlang fahren. Hier habe ich euch ein paar Ortschaften aufgelistet:

» Antibes

Antibes ist eine 80.000 Einwohner Stadt in Südfrankreich direkt an der Côte d’Azur. Die Stadt liegt in der nähe von Nizza und Cannes. Die Stadt bietet Besuchern verschiedene Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele an. Hier findet Ihr die wichtigsten Ziele der Stadt Antibes.

  • Château Grimaldi
    Das Château Grimaldi wurde auf dem Fundament einer alten griechischen Stadt erreichtet. Es wurde die Burg der Grimaldi Familie. Seit dem Jahr 1608 trägt das Schloss den Namen Château Grimaldi. Hier befindet sich auch das Picasso Museum. Denn auf dem Schloss hat der Künstler einige Monate gewohnt.
  • Picasso Museum
    Dieses Museum ist eine dauerhafte Ausstellung von verschiedenen Werken und Bildern von dem berühmten Künstler Picasso. Informieren Sie sich über die Öffnungszeiten der Ausstellung. Häufig sind die Werke von Picasso auf Reise in der ganzen Welt. Besuchen Sie die Internetseite und prüfen, ob die Ausstellung geöffnet ist.
  • Plateau de la Garoupe
    Das Plateau de la Garoupe ist der höchste Punkt in der Stadt Antibes. Ihr könnt bis nach St-Tropez sehen falls die Sicht mitspielt. Ihr könnt die Küste und das Meer am Plateau de la Garoupe bewundern.

» Bandol

Bandol ist ein beliebtes Urlaubsziel in Südfrankreich. Es ist ein sehr bekanntes Weinanbaugebiet und Urlaubsziel für Urlauber. Besonders beliebt ist dieses Reiseziel durch verschiedene Wanderwege. Wer gerne an der Küste Wandern möchte, sollte diese Stadt besuchen. Das ehemalige Fischerdorf hat zirka 8600 Einwohner die sich auf den Tourismus eingestellt haben. In der heutigen Zeit gibt es fast keine Fischer mehr. Im Hafen sind dagegen Segelschiffe zu finden. Hier findet Ihr verschiedene Internetseiten mit nützlichen Infos über die Stadt Bandol.

  • Offizielle Homepage
    Hier findet Ihr unterschiedliche Informationen über das Weinanbaugebiet Bandol in Frankreich. Die offizielle Internetseite bietet verschiedene Informationen über den Ort. Die Seite gibt es nur in einer englischen und franösischen Version.
  • bandol.org
    Auf dieser Website habt Ihr die Möglichkeit Hotels, Webcams und Lagepläne der Stadt zu sehen. Die Homepage ist in verschiedenen Sprachen verfasst und an Touristen gerichtet.
  • World Travel Guide
    Dieser Englische Reiseführer hat einen sehr guten Bericht über Bandol veröffentlicht. Der World Travel Guide stellt zusätzlich die schönsten Strände von Europa vor.
  • Ferien in Bandol
    Internetseite mit Hotel und Appartement Tipps für die Region. Ihr findet auf der Seite verschiedene Bilder von den Stränden und Bademöglichkeiten in Bandol.

» Beaulieu-sur-Mer

Beaulieu-sur-Mer ist eine Ortschaft in Frankreich die direkt am Mittelmehr an der Côte d’Azur in der nähe von Nizza und Monaco liegt. Bereits in der Antike gab es hier eine Hafenstadt die von den Römern ausgebaut wurde. In der heutigen Zeit ist Beaulieu-sur-Mer ein Ferienort direkt am Mittelmeer.

Dank des Baus einer Eisenbahnverbindung mit Nizza gab es im 19. Jahrhundert einen sehr starken Aufschwung in der Region. In der französischen Ortschaft Beaulieu-sur-Mer machte Gustave Eiffel Urlaub der den Eiffelturm errichtet hat. Hier findet Ihr verschiedene Infos über Beaulieu-sur-Mer in Frankreich.

  • beaulieusurmer.fr
    Offizielle Stadthompepage mit verschiedenen Informationen und Tipps. Leider nur auf Französisch und keine weitere Sprache.

» Bormes-les-Mimosas

Bormes-les-Mimosas ist eine kleine Stadt in Südfrankreich. Bormes-les-Mimosas liegt direkt am Mittelmeer. Bereits die Kelten hatten in dieser Region gesiedelt. In dieser Stadt hat der franösische Präsident seine Residenz die im Sommer besucht wird. Mit zirka 6400 Einwohnern ist Bormes-les-Mimosas eine relativ kleine Stadt bzw. Ortschaft in Frankreich. In den Sommermonaten sind auch einige Touristen zu sehen. Bei Besuchern ist der schöne Sandstrand sehr beliebt.

  • Reiseinformationen
    Verschiedene Reiseinformationen und 360 Grad Bilder der Ortschaft. Zusätzlich findet Ihr Infos über Pensionen und Übernachtungsmöglichkeiten.
  • Google Maps
    Auf Google Maps könnt Ihr euch die Stadt von oben ansehen. Hier ist auch die Fährverbindung zu den anliegenden Inseln zu sehen.
  • Hotelbewertungen
    Verschiedene Hotelbewertungen von Touristen die verschiedene Hotels am Zielort Bormes-les-Mimosas besucht haben. Buchen Sie nicht die Katze im Sack und prüfen die Meinungen.

» Cagnes-sur-Mer

Die Hafenstadt Cagnes-sur-Mer ist zirka 6 km von der franösischen Stadt Nizza entfernt. In der Stadt leben zirka 43.900 Einwohner. Es gibt verschiedene Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Renoir Museum oder die schöne Altstadt die jeder Urlauber besuchen sollte. Ihr könnt euch an den Stränden von Cagnes-sur-Mer entspannen und am Abend in ein schönes Restaurant gehen. Mit dem Zug könnt Ihr sehr schnell Nizza oder Cannes erreichen.

  • Stadt Homepage
    Auf dem Onlineportal der Stadt findet Ihr Infos über die Geschichte der Stadt. (Französisch)
  • Touristeninfos
    Die offizielle Internetseite für alle Besucher mit verschiedenen Reisetipps. Die Webseite gibt es in verschiedenen Sprachen.
  • Kulturzentrum
    Das Kulturzentrum bietet verschiedene Infos und Veranstaltungen rund um die Stadt.
  • Club Moana
    Wer sich für den Tauchsport interessiert, kann beim Club Moana vorbeischauen. Hier gibt es alles rund ums Tauchen.
  • Stadtplan
    Hier könnt Ihr euch den genauen Stadtplan als PDF Dokument herunterladen und ausdrucken.

» Cassis

Cassis ist eine kleine Ortschaft in Südfrankreich die zirka 20 Kilometer von Marseille entfernt liegt. Durch das Weinanbaugebiet von Cassis ist es ein sehr interessantes Ausflugsziel.Es gibt in der Region Weinanbaugebiete mit einer Größe von zirka 200 Hektar.

Hier werden verschiedene Rotweine und Weißweine hergestellt. Wie viele Ortschaften an der Küste von Südfrankreich, leben die meisten Menschen vom Tourismus. Durch verschiedene Galerien und Ausstellungen kommen viele Besucher in die Ortschaft. Auch ein Casino wurde in Cassis errichtet. Weitere Informationen über den Ort findet Ihr auf der Homepage http://www.cassis.fr.

» Cavalaire-sur-Mer

Cavalaire-sur-Mer ist eine kleine Ortschaft in Frankreich die nicht weit von der Stadt Saint Tropez entfernt liegt. Durch einen langen Sandstrand ist die kleine Gemeinde ein beliebter Ort für Touristen und Badegäste. Durch einige Klippen wird der Strand begrenzt. Weitere Infos und aktuelle Sehenswürdigkeiten findet Ihr auf der offiziellen Webseite http://www.cavalaire.fr.

» La Ciotat

La Ciotat ist eine Stadt in Süd Frankreich an der Côte d’Azur. Hier fahren jedes Jahr Segelurlauber hin um auf dem Mittelmeer fahren zu können. Denn die Ortschaft hat einen Hafen für Segelboote. Dieser ist in den Sommermonaten sehr beliebt und gut besucht.

Das Stadtzentrum ist typisch französisch und für einen Spaziergang sehr schön. Auch der Stand ist nicht zu verachten. La Ciotat ist ein sehr guter Platz in Frankreich um Urlaub zu machen. Ihr könnt entweder einen Hotelurlaub oder einen Campingurlaub in La Ciotat buchen.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Weitere Infos über die Stadt findet Ihr auf der Homepage http://www.mairie-laciotat.fr. Es gibt eine englische Version der Website.

» Eze

Die kleine Gemeinde Èze befindet sich in Südfrankreich und liegt zwischen den großen Städten Nizza und Monaco an der Côte d’Azur. In den Sommermonaten sind sehr viele Touristen in Èze um dort Urlaub zu machen.

Der größte Teil der Strassen in Èze können icht mit dem Auto befahren werden. Diese kleinen Straßen haben in der Ortschaft einen besonderen Flair. Die Stadt bietet als Sehenswürdigkeit einen Botanischen Garten den man sich ansehen sollte.

» Fréjus

Die Stadt Fréjus hat über 52000 Einwohner und liegt im Süden von Frankreich an der Côte d’Azur. Fréjus ist ein beliebtest Reiseziel für Touristen und bietet verschiedene Sehenswürdigkeiten die man unbedingt ansehen sollte.

Beispielsweise befindet sich in der Stadt eine alte römische Arena die im 1. Jahrhundert vor Christus errichtet wurde. Es ist ein sehr beeindruckendes Gebäude aus der Zeit der Römer. Zusätzlich gibt es noch die Saint-Leonce Kathedrale die ebenfalls eine Besichtigung wert ist.

Reiseinformationen über die Côte d’Azur

Weitere Informationen:
Cannes Tipps und Sehenswürdigkeiten
Fotos und Reisebilder der Stadt Monaco
Reisefotos aus Cannes