Südafrika Sehenswürdigkeiten und Reisetipps

Hier findet Ihr die besten Sehenswürdigkeiten und Reisetipps die man in Südafrika besuchen kann. Im Jahr 2010 wird in diesem Land die Fußball Weltmeisterschaft ausgerichtet.

Doch nicht nur der Fußball ist hier sehr interessant. Das Land Südafrika hat für Besucher einiges zu bieten. Die Städte Kapstadt, Knysana und Durban gehören zu den kulturellen Zentren von Südafrika. Hier kommen Sie mit dem Flugzeug an, um weitere Reiseziele ansteuern zu können.

Südafrika bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten dir Touristen die man gesehen haben sollte. Alle Reiseziele können sie nicht ansteuern. Dafür benötigt man einfach zu viel Zeit.

Cape Town (Kapstadt)

Eine Reise nach Südafrika beginnt meistens mit der wohl schönsten Stadt des Landes.

Kapstadt liegt direkt am Meer und bietet wunderschöne Strände für Touristen. Auch viele Restaurants bieten einheimische Spezialitäten an, die man mit einem südafrikanischen Wein genießen kann.

Die Stadt Cape Town ist der Ideale Ausgangspunkt für verschiedene Reiseziele in Südafrika.

Kapstadt

Urheber: temis / 123RF Standard-Bild

Winelands

Direkt in der nähe von Kapstadt befinden sich die Winelands.

Diese Region ist berühmt für den Weinanbau und die schöne Landschaft. Wenn Ihr eine Tour in die Winelands machen wollt, könnt Ihr euch in Kapstadt informieren und auch selbst mit einem Auto hinfahren.

Wer in die Winelands fährt muss den Wein aus Südafrika probiert haben. Doch schauen Sie nicht zu tief ins Glas.

Winelands

Urheber: aksoys / 123RF Standard-Bild

Knysna

ist eine Stadt im Zentrum von Südafrika.

Mit einer Lagune und sehr schönen Stränden bietet sich dieser Ort sehr gut an um Wassersport zu machen.

In der Stadt Knysna machen sehr viele Südafrikaner Urlaub. In dieser Zeit können die Preise in der Region stark ansteigen.

Auch Motorboot Fahrer kommen hier auf Ihre Kosten.

Knysna

Urheber: aksoys / 123RF Standard-Bild

Kruger National Park

Der Kruger National Park ist wohl einer der bekanntesten Nationalparks in ganz Afrika.

Sehr viele Touristen kommen in diese Region um verschiedene Tiere anzusehen. Es können Krokodiele, Geparden und Flusspferde im Kruger National Park bestaunt werden. Ihr könnt im Nationalpark eine kleine Safari mit verschiedenen Fahrzeugen machen.

Diese solltet Ihr auf keinen Fall verpassen. Die interessantesten Stellen im Kruger National Park werden euch auf der Safari gezeigt. Weitere Info findet Ihr auf http://www.krugerpark.co.za.

Kruger National Park

Urheber: vatikaki / 123RF Standard-Bild

Soweto

Soweto ist ein interessanter und zugleich auch nicht ungefährlicher Ort in Südafrika.

Hier ist die Kriminalitätsrate sehr hoch und es gibt viele Slums. In dieser Stadt war die stärkste Bewegung gegen die Apartheid in Südafrika.

In den Slums gab es den heftigsten Widerstand gegen die Regierung. Wenn Sie Soweto besuchen wollen, sollten Sie nur spezielle Führungen machen. Denn leider ist die Kriminalität sehr hoch.

Soweto

Urheber: poco_bw / 123RF Standard-Bild

Durban

Die Stadt Druban liegt im Osten des Landes. Hier befindet sich einer der wichtigsten Häfen in ganz Afrika.

Druban ist die größte Ferienregion in Südafrika und das Urlaubszentrum des Landes. In der Innenstadt von Druban befinden sich verschiedene Märkte und interessante Gebäude wie z.B. das Rathaus der Stadt.

Durban

Urheber: michaeljung / 123RF Standard-Bild

Drakensberg Mountains

Die Drakensberg Mountains sind eine sehr große Bergkette in Südafrika die sehr viel Natur bieten.

Es werden verschiedene Wanderungen und weitere Attraktionen wie z.B. Rafting oder Klettern angeboten. Für alle Naturfreunde sind die  Drakensberg Mountains ein absolutes muss. Mit 3482 Metern ist er der höchste Berg in Südafrika.

Auf der offiziellen Homepage http://www.drakensberg.kzn.org.za findet Ihr weitere Infos über die Drakensberg Mountains.

Drakensberg Mountains

Urheber: jeremyrichards / 123RF Standard-Bild

1 Response

  1. jan sagt:

    Klasse Beitrag, hoffen wir, dass die WM dort auch ein Erfolg wird 😉