Contenterstellung was ist zu beachten?

Wieso brauche ich Content für meine Webseite?

Ohne Content ist eine Internetseite im Prinzip leer. Wenn Sie Werbung oder Produkte anbieten ist sehr guter Text- und Bildcontent notwendig. Gut gestalteter Content hilft Ihnen in Suchmaschinen besser gefunden zu werden. Denn fast alle Suchmaschinen lesen den Textcontent aus Ihrer Webseite aus und bewertet diesen.

Wo bekommt man Content her?

Die einfachste Möglichkeit Homepageinhalte zu erhalten, ist diesen selbst zu Schreiben. Wenn Sie keine Zeit für die Contenterstellung haben, können Sie auch Journalisten beauftragen. Diese erstellten Dokumente liegen preislich zwischen 10 und 100 Euro. Dies kommt immer auf die Textlänge, Recherchearbeit und das Thema an. Auf diversen Internetseiten können Sie verschiedenste Journalisten direkt per Email anschreiben. Sie sollten auf jeden Fall auch in diversen Internetforen nach Anbietern suchen. Beispielsweise in Webmasterforen werden Contenterstellungsarbeiten sehr häufig angeboten. Bei der Auftragsvergabe sollten Sie ein paar Punkte beachten.

Lassen Sie sich Referenzen zeigen. Machen Sie einen festen Preis vor Arbeitsbeginn aus. Schriftlich oder per Email eine Nutzungslizenz schicken lassen bzw. eine Bestätigung dass Sie den Content verwenden dürfen (Nutzungsrecht).

Empfehlung für Contenterstellung

Hier stelle ich Ihnen den Service der Webseite www.oliver-holz.de vor. Bei diesem Anbieter habe ich mir selbst Content erstellen lassen und bin mit der Arbeit mehr als zufrieden. Oliver Holz bietet Ihnen für die Texterstellung verschiedene Angebote.

Angebote von Oliver Holz:

Exclusiver Content nur für Ihre Webseite Fertiger Content. Diese Texte werden an verschiedene Nutzer verkauft. Produktbeschreibungen Ihrer Artikel

Dies ist nur ein kleiner Auszug seines Angebotes. Die Preise findet Ihr direkt auf der Internetseite www.oliver-holz.de. Die Texte sind sehr gut verfasst und lassen sich flüssig lesen. Dieses Angebot ist sein Geld wert.

Copyright – Kopierrechte

Wenn Sie selbst einen Artikel oder Bericht geschrieben haben so liegt das Copyright natürlich bei Ihnen selbst. Wenn Sie aber einen Text in Auftrag geben ist das Kopierrecht bei dem jeweiligen Verfasser. Dies ist ist ein Problem, denn normalerweise dürften Sie den Content gar nicht verwenden.

Aus diesem Grund, benötigen Sie von dem Ersteller eine Nutzungslizenz. Diese kann entweder schriftlich oder per E-mail vorliegen. Allgemeiner Hinweis: Das Copyright kann nicht übertragen werden. Ein Copyrightinhaber kann nur Nutzungsrechte vergeben aber nicht das Copyright selbst.