Fotozubehör: Ein Überblick was man benötigt

Um digitale Bilder aufnehmen zu können, benötigt man eigentlich nur eine Digitalkamera. Zusätzlich zu den Kameras gibt es noch Zubehör die sich Fotografen bestellen. Einige Zubehörarten dienen zur Verbesserung der Fotos und andere zur Aufbewahrung und Sicherung der Kamera.

Welches Fotozubehör gibt es?

Hier gibt es einen kleinen Überblick. Wenn Ihr neues Fotozubehör bestellen wollt, solltet Ihr bei einer Preissuchmaschine vorbeischauen und das Produkt suchen. Hier findet man die günstigsten Preise.

Software

Nachdem die Fotos digitalisiert wurden und auf einen PC übertragen werden kommen die Fotoprogramme und Bildbearbeitungsprogramme zum Einsatz. Aufgenommene Fehler in Fotos werden einfach nachträglich mit den Programmen korrigiert. Die bekannteste und professionellste Software für Bildbearbeitung ist das Programm Adobe Photoshop. Dieses Fotozubehör ist aber nicht ganz billig. Für das Programm können mehrere 1000 € Lizenzgebühren fällig werden. Eine kostenlose Alternative ist die Grafik Software GIMP.

Fototasche

Um eine Digitalkamera transportieren zu können, ist die Fototasche am besten geeignet. Zusätzlich ist die digitale Kamera durch eine Polsterung in der Tasche vor kleinen Schlägen geschützt. Die Fototasche wird bei verschiedenen Kamera Modellen mitgeliefert.

Fotobox

Mit der Fotobox können ideale Produktfotos aufgenommen werden. Die Fotobox wird von außen durch Lampen bestrahlt. Dadurch wird ein Produktfoto ohne äußeren Schatten aufgenommen. Das Produkt wird in einer sehr guten Qualität dargestellt und kann dadurch besser verkauft werden. Dieses Fotozubehör wird oft von Profis verwendet.

Fotostativ

In der digitalen Fotografie wird ein Stativ sehr häufig verwendet. Durch das Fotostativ werden Bilder in einer hohen Qualität und Schärfe aufgenommen. Wenn man eine Digitalkamera in der Hand hält kann man diese Schärfe nicht erreichen. Außer man hat sehr viel Übung mit den Kameras. Verwackelte und unscharfe Bilder sind mit einem Fotostativ so gut wie unmöglich.

Speicherkarten

Seitdem die digitalen Fotos den Kameramarkt erobert haben, gibt es jährlich neue Speicherkarten. Die Speicherkarten dienen zum Sichern der Fotos und zum nachträglichen übertragen auf einen Computer. Die Entwickler dieser Speicherkarten setzen großen Wert auf die Speichermenge. Kleine Karten haben mittlerweile einige Gigabyte Speicherplatz für digitale Fotos. Hunderte Grafiken können auf einer einzigen Karte gesichert werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen