Video in FLV Format konvertieren bzw. umwandeln

Video Hosting im Netz | YouTube Videos herunterladen | Flash Video erstellen

Um Flash Videos auf der eigenen Seite anzeigen zu lassen, benötigt man so genannte FLV Dateien. FLV ist ein Flash Format für Video Files. Mithilfe von einem FLV-Player können Videos in Flash angezeigt werden. Mit diesem Tutorial zeige ich euch, wie Ihr mit der Software Riva FLV Encoder Flash Videos erstellen könnt.

Schritt 1: Besucht die Internetseite http://www.chip.de und installiert die Freeware Software Riva FLV Encoder auf eurem Computer. Nach der Installation müsst Ihr das Programm starten.

Riva Encoder

Schritt 2: Jetzt müsst Ihr das Quellvideo wählen. Verschiedene Formate können gewählt werden. Formate wie AVI, MPEG oder Quicktime sollten für dieses Programm kein Problem sein.

Riva Encoder

Schritt 3: Jetzt noch das Zielverzeichnis wählen, wo die FLV Datei abgelegt werden soll. Es bietet sich der Desktop zum speichern an.

Riva Encoder

Schritt 4: Jetzt müsst Ihr auf den Button Encodieren drücken, und auf eine Bestätung warten. Wenn die Datei umgeschrieben worden ist, erhaltet Ihr die Meldung „Encoding successful!“. Jetzt habt Ihr eine Flash Videodatei erstellt. Um eine höhere Qualität zu erhalten, können auf der rechten Seite noch einige Einstellungen gemacht werden.

Riva Encoder

Kostenloser Flash Video Player

Wenn Ihr die umgewandelten Flash Videos auf eurer Homepage anzeigen lassen wollt, benötigt Ihr einen passenden Videoplayer. Im Internet gibt es eine sehr gute Auswahl an kostenlosen Tools die Ihr für diesen Zweck einsetzen könnt. Der gratis FlowPlayer ist für das Abspielen von Flash Videodateien sehr gut geeignet. Neben dem FLV Format spielt der FlowPlayer auch die Formate FLV, MP3, MP4 oder JPG ab und ist deshalb für den Einsatz auf einer Internetseite sehr gut geeignet.

Weitere Informationen:
Mit kostenlosen Software Programmen Filme umwandeln