Call of Duty – Ego Shooter

Call of Duty ist ein Computerspiel, dass von dem Unternehmen Activision veröffentlicht worden ist. Das Spiel ist ein Ego-Shooter der im zweiten Weltkrieg handelt. Der Spieler kämpft mit den Alliierten und muss auf verschiedenen Schauplätzen in Europa und Afrika kämpfen. Nach der Alterseinstufung, sind alle Spiele von Call of Duty erst ab 18 Jahren freigegeben. Die erste Version des Spiels wurde am 06.11.2003 veröffentlicht. Darauf folgte der 2. Teil mit einem Ableger. Call of Duty 3 wurde am 09.11.2006 in die Läden gebracht. Natürlich werden noch weitere Spiele dieser Reihe veröffentlicht. Der Shooter hat sich als Verkaufsschlager erwiesen. Das Computerspiel ist wie Medal of Honor von EA aufgebaut.

Hier findet Ihr eine kleine Liste mit den aktuellen Games der Call of Duty Reihe:

  • Call of Duty
  • Call of Duty 2
  • Call of Duty 2: Big Red One
  • Call of Duty 3
  • Call of Duty 4
  • Modern Warfare
  • Modern Warfare 2
  • Black Opps
  • Modern Warfare 3
  • Black Opps 2
  • Call of Duty: Ghosts

Es gibt die Möglichkeit, die Spiele im Einzelspielermodus oder im Mehrspielermodus über das Internet zu spielen. Auch bei verschiedenen LAN-Partys wird Call of Duty gerne gespielt. Das Game haben die Entwickler für den Computer und verschiedene Konsolen wie z.B. die Playstation 3 oder die XBox 360 entwickelt.

Werbung

Call of Duty bricht den 24 Stunden Verkaufsrekord

In Amerika und in Großbritannien wurde Call of Duty Modern Warfare 2 auf dem Markt veröffentlicht. Nach nur 24 Stunden wurde bereits der Verkaufsrekord von Grand Theft Auto gebrochen. Nach dem ersten Tag wurden 4,7 Millionen Call of Duty Games umgesetzt. Das ist absoluter Rekord in der Branche.

Das Spiel wurde für die Playstation 3, XBox 360 und für den Computer veröffentlicht. Activision kann sich mit diesem neuen Titel über einen Verkaufsschlager freuen. Besonders an Weihnachten werden die Verkaufszahlen deutlich in den Himmel schießen. Doch am ersten Tag hatte bisher noch kein Game so einen großen Erfolg.

Dadurch kann Call of Duty – Modern Warfare 2 locker einige Filme aus Hollywood und dessen Einnahmen überholen. An diesem Beispiel kann man mal wieder sehen, dass Computerspiele erfolgreicher als Kinofilme sein können.

Im Spiel wird es einen Multiplayer und einen Single Modus geben. Je nach Geschmack kann man bei dem Shooter die Kampagne spielen oder direkt im Multiplayer Modus gegeneinander antreten. Call of Duty Modern Warfare 2 hat eine Altersfreigabe von 18 Jahren. (13.11.2009)

Werbung