eBay Online Auktionshaus – Tipps und Angebotsvorlagen kostenlos

Das Online Auktionshaus

Das 1995 gegründete eBay ist das größte Internetauktionshaus der Welt. Ebay wird sowohl von privaten als auch von professionellen Anbietern genutzt.

eBay

eBay

Im eBay werden die unterschiedlichsten Waren zu verschiedenen Auktionstypen angeboten: zum Festpreis, Höchstgebot oder Dauerangebot. Nur Mitglieder können Waren kaufen oder verkaufen. Für Transaktionen im eBay zahlt der Verkäufer eine Gebühr, der Käufer übernimmt in der Regel die Versandkosten.

Nach abgeschlossenem Verkauf bewerten und kommentieren Käufer und Verkäufer den Ablauf der Transaktion. Die Bewertungen sind für alle sichtbar und können eventuell die Kaufentscheidung beeinflussen.

Werbung

In Deutschland hat die Firma eBay ein bestehendes Auktionshaus erworben, um sich schneller auf dem Markt positionieren zu können. Das ist dem Auktionshaus gelungen.

Das Auktionshaus ist zu finden unter www.ebay.de oder www.ebay.com

Augen auf beim eBay Kauf

Im größten Auktionshaus der Welt eBay werden täglich tausende Auktionen beendet.

Damit Ihr als Käufer nicht über das Ohre gehauen werden, solltet Ihr folgende Tipps beachten. Vor einer Auktion solltet Ihr die schwarzen Schafe filtern.

Beachtet unsere Auktionstipps und Ihr seit etwas vor Betrügern geschützt und könnt auch Schnäppchen im Auktionshaus abstauben.

Angebotsvorlagen kostenlos für eBay herunterladen

Wenn Ihr in dem Auktionshaus eBay eine neue Versteigerung starten wollte, empfehle ich euch eine Angebotsvorlage für diesen Zweck zu nutzen.

eBay Angebotsvorlagen

eBay Angebotsvorlagen

Das hat den Vorteil, dass die Kunden individuell auf ein Produkt aufmerksam gemacht werden können.

Die Angebotsvorlagen können in eBay integriert werden und dienen dazu, ein Produkt besser zu präsentieren.

Auf der Internetseite http://www.machhtml.de/ebay-vorlagen-kostenlos.html werden euch unterschiedliche Auktionsvorlagen zum kostenlosen Download angeboten.

Mit einer ansprechend gestalteten Auktion im Internet kann man deutlich höhere Preise für ein Produkt erzielen. Ich empfehle euch, es einfach einmal auszuprobieren.

Wer ist eigentlich der Gründer von ebay?

Pierre Omidyar hat die größte Plattform für Onlineauktionen ebay gegründet. Zu Beginn wurde das Auktionshaus auctionweb genannt. Schon am Anfang hatte Pierre Omidayr die Idee, das Auktionshaus wie eine Art Flohmarkt aufzubauen.

Seit der Gründung hat sich das Onlineauktionshaus zu einer weltweiten Marke etabliert und ist aus dem Internet nicht mehr wegzudenken.

Merken

Werbung