Half Life 2 ist immer noch ein beliebtes Spiel

Half Life 2 ist ein Ego Shooter der mittlerweile ein Klassiker in der Gameszene ist. Dennoch wird das Spiel von vielen Fans noch regelmäßig gespielt. Der Ego Shooter besitzt keine Jugendfreigabe und darf erst ab dem 18. Lebensjahr gespielt und gekauft werden. Grund ist die Gewalt im Spiel. Weil das Actiongame so häufig illegal kopiert worden ist, kann man es nur noch mit einer Aktivierung über das Internet spielen.

Dazu ist Account auf der Online Spieleplattform Steam nötig. Doch nach dieser Registrierung und Freischaltung kann sich der Spielefan auf einige Stunden Spannung freuen. Die Grafik von Half Life 2 ist zwar nicht mit den aktuellen Spielen zu vergleichen. Auch ältere Ego Shooter bieten dem Spieler einen gewissen Flair den man bei neuen Games nicht mehr hat.

Es gibt 14 verschiedene Spiellevels die man mit dem Charakter Gordon Freeman durchkämpfen muss. Von der Handlung möchte ich euch natürlich nichts verraten. Die Mindestanforderungen für das Spiel Half Life 2 sind relativ gering. Man benötigt einen Pentium 3 1,2 GHz Prozessor mit mindestens 256 MP Arbeitsspeicher. Zusätzlich sollte auf der Festplatte 4,5 Gigabyte freier Festplattenspeicherplatz vorhanden sein.

Werbung

Das Spiel ist für Computer, Playstation 3 und XBox 360 im Handel erhältlich. Erscheinungsjahr des Spiels Half Life 2 war im Jahr 2004 PC Systeme. Nochmal ein Hinweis zum Ego Shooter. Man benötigt einen Internetanschluß um den Shooter Half Life 2 spielen zu können.

Anfang 2005 hat der Hersteller des Spiels sogar eine Abmahnung in Deutschland erhalten, weil auf der Verpackung nicht erkennbar war, dass ein Internetanschluß für die Aktivierung benötigt wird.

Weitere Informationen:
Spielepublisher Electronic Arts
Gratis Spiele aus dem Netz

Werbung