Was ist ein Browser?

Ein Browser ist eine Software die auf dem Computer installiert wird. Dieses Programm ist fähig HTML Seiten auszulesen um diese auf einem Bildschirm darzustellen.

Ohne einen Browser können sie nicht im Internet surfen. In den meisten Fällen speichern Browser Internetseiten in einem temporären Cache auf dem Computer. Dies ist nötig um HTML Seiten schneller aufbauen zu können.

Dieser Cache kann auch gefährliche Daten enthalten wenn man ihn nicht regelmässig löscht oder eine Antivirensoftware auf dem Computer installiert hat. Ich kann nur jedem Computernutzer raten eine Anti-Virensoftware zu installieren.

Werbung

Temporäre Internetdateien im Internet Explorer löschen:
1. Extras
2. Internetoptionen
3. Temporäre Internetdateien –> Dateien löschen…

Cookies im Internet Explorer löschen:
1. Extras
2. Internetoptionen
3. Temporäre Internetdateien –> Cookies löschen…

Welche Browser gibt es?

Es haben sich ein paar Onlinebrowser bei den Nutzern durchgesetzt. Die größten Browser sind der Microsoft Internet Explorer, Firefox, Netscape und Opera. Den größten Marktanteile haben der Internet Explorer und der Firefox.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie wird von einer Webseite erzeugt um Daten auszulesen. Wenn Sie mit dem Browser auf eine Seite mit Cookies surfen werden diese in Ihrem Computer gespeichert. Es ist Ratsam, diese Dateien wie oben angegeben alle 1 bis 2 Wochen zu löschen.

Werbung