Gardasee in Italien – Orte und Informationen

Der Gardasee liegt im Norden von Italien, er ist ein sehr beliebtes Reiseziel. In Italien heißt der See Lago di Garda. Er ist der größte See des Landes.

Direkt am See gibt es einige sehr schöne Orte die eine besondere Idylle haben.

Sie können direkt an der Uferpromenade der Städte Essen gehen und durch die Strassen schlendern.

Werbung

Orte am Gardasee:

Bardolino

Die Stadt Bardolino liegt direkt am Gardasee in Italien. Am Ostufer des Sees liegt die Weinstadt Bardolino. Hier wird der berühmte Wein Bardolino hergestellt. Hier finden Sie als Besucher eine Idyllische Landschaft mit verschiedenen Weinbergen.

Bereits die Römer wussten diesen Ort zu schätzen. Die Stadt Bardolino wurde von den Römern gegründet. In dieser Stadt kann man auch Abends und Nachts einiges Unternehmen. Sehr viele Touristen besuchen diesen Ort am Gardasee.

Sehr sehenswert ist die kleine Kirche San Severo. Diese Kirche gibt es seit dem 8. Jahrhundert. Eine weitere Anlaufstelle für Touristen sind die Kellereien mit Weinverkostung. Hier sollten Sie sehr trinkfest sein.

Jeweils am Donnerstag einer Woche findet in Bardolino der Markt statt. Er ist bei der Kirche Kirche Santi Niccoló e Severo zu finden. Weitere Informationen auf der Internetseite http://www.comune.bardolino.vr.it.

Die Stadt Bardolino hat ca. 6400 Einwohner. Sie liegt in der Provinz Verona in Italien. An Pfingsten und im Sommer sind sehr viele Besucher aus Deutschland und Österreich am Gardasee.

Desenzano

Desenzano ist die größte Stadt am Gardasee in Italien. Ungefähr 26.000 Einwohner leben in dieser Stadt im Südwesten des Gardasees.

Dieser Ort ist von der Autobahnabfahrt A4/E70 (Mailand-Verona) ca. 2 km entfernt. Desenzano liegt in der Provinz Brescia (Region Lombardei).

Diese Stadt am Gardasee ist bei Touristen sehr beliebt. Die Innenstadt mit den alten Hafenanlagen gehört zu einem der schönsten Plätze am Gardasee. Besonders interessant ist das Nachtleben in Desenzano.

Die Jugendlichen vom gesamten Umkreis des Gardasees fahren in diese Stadt um Nachts zu feiern. Sehr viele Jugendliche besuchen aus diesem Grund die Stadt Desenzano.

Auf der offiziellen Homepage von Desenzano http://www.comune.desenzano.brescia.it findet Ihr eine Übersicht der Attraktionen und Aktivitäten dieser Stadt.

Wenn Ihr hier eine Reise buchen wollt, empfehle ich euch das Portal expedia.de. Hier findet Ihr sehr gute Hotels und Ferienhäuser.

Lazise

Lazise ist ein Komune in der Provinz von Verona in der italienischen Region Veneto, das sich etwa 120 km westlich von Venedig und etwa 20 km nordwestlich von Verona befindet. Lazise hat ungefähr 6500 Einwohner. In der Stadt Lazise gibt es die Stadtteile Colà und Pacengo.

Die Stadt liegt direkt am Gardasee in Italien. Die nächsten größeren Städte neben Lazise sind Bardolino, Bussolengo, Castelnuovo del Garda, Padenghe sul Garda, Pastrengo, und Sirmione. Das Gardaland ist von Lazise ca. 6 km entfernt.

In den Sommermonaten wird diese Stadt von vielen Touristen besucht. In direkter Umgebung gibt es einige Campingplätze, Ferienanlagen und Ferienwohnungen. Weitere Touristeninfos und Reise Informationen erhaltet Ihr auf der Internetseite http://www.lazisecomune.it.

Der Sonnenuntergang an der Strandpromenade ist hat einen sehr schönen Flair. Bei einem gemütlichen Abendessen können Sie direkt über den See blicken und den letzten Sonnenstrahlen entgegenblicken. Auch verliebte kommen an diesem romantischen Ort auf Ihre Kosten.

Limone

Limone ist ein kleiner Ort in Italien. Die Ortschaft liegt am Gardasee in der Provinz Brescia (Lombardei). Der kleine Touristenort liegt im Nord-Westen des Gardasees.

Zirka 1200 Einwohner leben in diesem Ort. Hauptsächlich sind hier Ferienwohnungen und Hotels zu finden. In den Sommermonaten kommen tausende Touristen täglich.

Besonders beliebt ist die Innenstadt und der Hafen. Interessante Sehenswürdigkeiten sind die beiden Kirchen San Bendetto und San Rocco.

Auf der Internetseite der Ferienortschaft Limone findet Ihr weitere Informationen über den Ort. Besucht die Seite http://www.limone.com

Malcesine

Der Ort Malcesine liegt am Gardasee in Italien. Der kleine Ort ist am Nordufer des Gardasees zu finden. Ungefähr 3500 Menschen leben in Malcesine.

Sehr schön anzusehen sind die kleinen Gassen in der Stadt. Die Scaligerburg in Malcesine ist nicht zu übersehen. Direkt am Ufer des Sees ragt die Burg Richtung Wasser.

Direkt in der Burg gibt es eine kleine Büste von Goethe. Johann Wolfgang von Goethe hat die Stadt Malcesine am Gardasee besucht.

Er hat in seinen Tagebüchern fasziniert über Malcesine berichtet. Wer diesen Ort am Gardasee besuchen möchte, findet Informationen auf der offiziellen Seite http://www.comunemalcesine.it.

Peschiera del Garda

Die Ortschaft Peschiera liegt im Südosten des Gardasee in Italien. Laut dem Stand von 2006 die Stadt Peschiera circa 9300 Einwohner.

Der kleine Ort am Gardasee verfügt über einen kleine Yachtanlage und verschiedene alte Befestigungsanlagen. In Peschiera hat das italienische Militär einen Sitz.

Die Sehenswürdigkeit von Peschiera ist die Innenstadt. Man kann noch sehr gut die alten Befestigungsanlagen erkennen. Jeden Montag gibt es in Peschiera einen Markt.

Dieser ist sehr beliebt bei Touristen und Einheimischen. Auf der offiziellen Internetseite http://www.peschieradelgarda.org findet Ihr Informationen über Peschiera.

Sirmione

Sirmione ist eine Kommune in der Provinz Brescia in der Lombardei am Gardasee. Der Ort wird von den Kommunen Desenzano del Garda und Peschiera del Garda in der Provinz Verona und der Region Veneto begrenzt.

Das Zentrum von Sirmione befindet sich auf einer Halbinsel im Süden des Gardasees. Bereits in der Zeit der Römer war diese Region ein Ziel für die reichen Familien von Verona. Der Gardasee gehörte auch für eine kurze Zeit zu Österreich.

Im Jahr 1860 wurde Sirmione zum Teil des Königreichs Italien. Die bekannteste und beliebteste Sehenswürdigkeit in Sirmione ist die Scaligerburg. Diese Burg wurde direkt am Wasser errichtet und dient heute noch als Ausflugsziel für Touristen.

Auf der Seite http://www.sirmione.com findet Ihr weitere Informationen über die Stadt und dessen Sehenswürdigkeiten.

Torbole

Der kleine Ort Torbole liegt im Norden des Gardasees in Italien. Die Ortschaft hat ca. 2500 Einwohner und ist ein sehr schöner Idyllischer Ort.

Torbole ist umgeben von Felsen und hat einen sehr schönen Blick auf den Gardasee.

Dieser Ort wird gerne von Surfern besucht. Denn hier herrschen sehr gute Windverhältnisse für den Sport Surfen.

Torbole hat auch einen kleinen Hafen. Weitere Informationen und Touristeninfos gibt es auf der Seite http://www.gardatrentinonline.it

Weitere Informationen über den See

Sehr berühmt ist auch der Weinanbau am Gardasee. Jeder der Italien schon einmal besucht hat, kennt den Wein aus Bardolino. Dieser Wein hat den gleichen Namen der Stadt und ist in Deutschland sehr beliebt.

Das Klima am Gardasee ist sehr sub-mediterran. Im Norden des Sees gibt es sehr hohe Luftströmungen.

Aus diesem Grund wird der Norden gerne von Surfern besucht.

Durch dieses Klima wachsen rund um den See verschiedenste Pflanzen wie z.B. Oliven, Zitronen oder Wein.

Direkt am Gardasee gibt es den größten Freizeitpark von Italien.

Das Gardaland bietet in den Sommermonaten ein umfangreiches Programm mit vielen Paraden.

Auf der Seite http://www.gardaland.it gibt es weiter Informationen über den Freizeitpark und die aktuellen Eintrittspreise.

Touristeninformationen, Campingplätze und Hotelinfos findet Ihr auf der Internetseite http://www.gardasee.com

Mit dem PKW ist der See von der deutschen Stadt München ca. 6 Stunden entfernt.

Liste mit verschiedenen Online-Reiseführer

Im Internet gibt es eine sehr gute Auswahl an verschiedenen Reiseführern für den Gardasee. Hier möchte ich euch verschiedene Webseiten vorstellen die verschiedene Sehenswürdigkeiten am Gardasee in Italien vorstellen.

  • Gardasee.de – Reisemagazin
    Dieses Magazin im Internet bietet euch sehr nützliche Informationen für eine Reise an.
  • Marco Polo
    Marco Polo ist ein Spezialist für gedruckte Reiseführer. Auf der Webseite gibt es einige nützliche Tipps über den Gardasee nachzulesen.
  • Gardasee.com
    Sehr ausführliches und nützliches Portal mit vielen Informationen über den See. Es werden auch die verschiedenen Campingplätze am Gardasee aufgelistet.
  • LagoDiGarda.org
    Sehr gute Webseite mit nützlichen Tipps. Besonders die schönen Bilder dieses Reiseführers gefallen mir sehr gut.

Freizeitparks am Gardasee

Direkt am See und in der Umgebung gibt es eine sehr gute Anzahl verschiedener Freizeitparks die man mit seiner Familie besuchen kann.

Auch der größte italienische Park Gardaland ist hier zu finden.

Auf meiner Seite findet Ihr die Links und Adressen der verschiedenen Freizeitmöglichkeiten am See.

Ferienwohnung am Gardasee mieten

Der Gardasee bietet nicht nur eine gigantisch schöne Landschaft und ein warmes Klima. Auch die Unterkünfte am Gardasee sind sehr vielfältig. Es gibt diverse Hotels und Ferienanlagen die für einen Urlaub gebucht werden.

Doch eine weitere Möglichkeit sind verschiedene Ferienwohnungen am See die man buchen kann. Wer mit mehreren Personen am Gardasee einen Urlaub machen möchte, sollte sich eine Ferienwohnung mieten.

Denn diese Wohnungen könne mit bis zu 6 Personen je nach Größe und Lage bewohnt werden. So können auch große Familien einen relativ günstigen Urlaub am Gardasee buchen.

Der größte See in Italien liegt im Norden von Italien und zählt zu einem beliebten Reiseziel der Deutschen. In den Frühlingsmonaten ist der Gardasee ein beliebtes Reiseziel. Denn das Klima ist noch nicht so heiß und bietet für Sportler und Wassersportfans ideale Möglichkeiten.

Durch das Klima am Gardasee wachsen verschiedene Pflanzen wie z.B. Zitronen oder Wein. Wer sich eine Ferienwohnung am Gardasee für den Urlaub mietet, sollte sich einen Platz im Süden des Sees suchen. Denn hier findet man schöne Ausflugsziele wie z.B. die Stadt Sirmione. Der nördliche Teil des Gardasees ist von den Alpen umschlossen und deshalb mit Bergen umgeben.

Wenn Sie sich hier für eine Ferienwohnung entscheiden wollen, sollte man die Berge in Kauf nehmen.

Ich empfehle den Südlichen Teil des Gardasees für einen entspannten Urlaub. Die meisten Ferienwohnungen können direkt im Internet gesucht und gebucht werden.

Wer eine Wohnung am Gardasee für den Urlaub buchen möchte, sollte auch auf einen Swimming-Pool achten.

Wer bei dem warmen Klima Schwimmen möchte, sollte auf einen Swimming-Pool an der Ferienwohnung nicht verzichten. Die Preise für eine Wohnung sind je nach Ausstattung und Lage sehr unterschiedlich. Hier sollten Sie die Preise im Internet vergleichen.

Auf der Website http://www.ferienwohnungen.de können verschiedene Wohnungen für eine Reise an den Gardasee gebucht werden.

Werbung