Interne Verlinkung

Fast jeder Seitenbetreiber und Suchmaschinenoptimierer versucht mit Hilfe von Linkpartnerschaften und Gegenlinks auf die erste Seite von Suchmaschinen zu gelangen.

Das ist mit diesen Partnerschaften alleine nicht immer zu erreichen. Eine interne Verlinkung Ihrer Homepage könnte Sie in den Suchmaschinen schon auf die vordersten Ränge platzieren.

Leser einer Webseite werden sich über eine gute interne Verlinkung freuen.

Werbung

User wollen auf einer Internetseite schnell auf verschiedenste Themen wechseln. Die internen Links sind dafür am besten geeignet.

Auf jeder Seite sollte mindestens ein interner Link im Text (Content) gesetzt werden. Wenn Sie diese Links gesetzt haben, werden Sie eine deutliche Verbesserung Ihrer Page Impressionen feststellen können.

Eine gute Vernetzung Ihrer Internetseiten ist somit vorhanden. Die Suchmaschinen können Ihre Seiten leichter finden und schneller einlesen.

Jedes Portal sollte den Usern eine Sitemap anbieten.

Auf dieser Sitemap sollten sehr viele interne Links aufgeschlüsselt werden Am besten bietet sich der Link mit einer kurzen Beschreibung an.

Als Beispiel könnt Ihr unsere Sitemap besuchen. Auf dieser Sitemap werden HTML Seiten aufgelistet, die ich im gesamten Portal nicht oft verlinkt habe. Suchmaschinen können diese Seiten besser finden.

Als Beispiel solltet Ihr euch die größeren Onlineportale und Projekte ansehen.

Ihr werdet feststellen, dass die internen Links auf diesen Portalen sehr gut und häufig gesetzt worden sind. Natürlich gehört auch etwas Arbeit dazu.

Interne Links zu finden ist nicht gerade einfach. Nach und nach bekommt Ihr ein Gefühl für die interne Struktur eurer Seite und die meisten Links habt Ihr schon vorher im Kopf.

Vorteile der internen Verlinkung?

  1. Besucher können gezielt auf Unterseiten weitergeleitet werden
  2. Suchmaschinen bzw. Google kann die Seiten besser finden und einlesen
  3. Google gibt den Pagerank an sehr viele Unterseiten weiter (nicht mehr wichtig)
  4. Ihre Internetseite erhält eine gute Interne Struktur

Nachteile der internen Verlinkung?

  1. Die Links zu setzen ist sehr Zeitintensiv und die Pflege Ihres Portals erhöht sich.
  2. Wenn Seiten gelöscht wurden, muss die interne Verlinkung ebenfalls entfernt werden.

Fazit:

Im Großen und Ganzen sollte man versuchen nützliche Themen im Artikel sinnvoll zu verlinken. 3 bis 4 interne Links reichen häufig aus, damit sich Leser weiter informieren können.

Bitte nicht mit den Links übertreiben und nur passende setzen. Andernfalls kann das zu einem negativen Ranking in Suchmaschinen führen.

Interne Verlinkung

Die Verlinkung der eigenen Webseite ist besonders wichtig

Werbung